Mozilla: 4 neue Browser-Versionen in diesem Jahr

Von Sebastian Gruber am 07.02.2011 21:15 Uhr
67 Kommentare
Die Entwickler aus dem Hause Mozilla haben die offizielle 'Firefox 2011 Roadmap' vorgestellt und gehen darin auf die Pläne für dieses Jahr ein. Insgesamt sollen 2011 vier Major-Releases des Browsers erscheinen.

In deutlich kürzeren Abständen sollen künftig neue Ausführungen des Firefox-Browsers veröffentlicht werden. Allerdings werden die kommenden Versionen folglich auch weniger Neuerungen mitbringen, heißt es aus den Kreisen der Entwickler. Grundsätzlich handelt es sich bei dieser Roadmap allerdings nur um einen Entwurf. Insofern könnte es durchaus noch zu Anpassungen und Veränderungen kommen.

Künftig will Mozilla auf regelmäßige Veröffentlichungen setzen. Den aufgestellten Plänen zufolge ist noch in diesem Jahr mit Firefox 4, 5, 6 und 7 zu rechnen. Zu längeren Verzögerungen, wie beispielsweise beim Firefox 4, soll es nicht mehr kommen.

Ein ebenfalls wichtiger Punkt stellt die Reaktionszeit dar. Diesbezüglich will man die Dauer zwischen einem Klick und der Reaktion einer Applikation möglichst kurz halten. Auf diese Weise sollen sich auch Netzwerklatenzen verbergen lassen.

Aus der Prioritätenliste von Mozilla geht überdies hervor, dass an einer Unterstützung moderner Betriebssysteme und Plattformen gearbeitet werden soll.

Offfenbar sind eine 64-Bit-Version für Windows-Systeme, eine Anpassung an Mac OS X 10.7, Android 3.0 und ARM-Cpus geplant. Die besagte 64-Bit-Ausführung wird voraussichtlich ab Firefox 5 erhältlich sein.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
67 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Firefox
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz