Assassin's Creed: Brotherhood im Video-Test

Von Michael Diestelberg am 17.11.2010 15:48 Uhr
12 Kommentare
Mit "Brotherhood" erscheint in dieser Woche der inoffiziell dritte Teil des Spiels "Assassin's Creed". In Zusammenarbeit mit den Kollegen von 'Gamereport' können wir heute einen Testbericht als Video präsentieren.

Das knapp 14-minütige Video liefert nicht nur eine Einführung in die Story von "Assassin's Creed", sondern gibt auch einen Einblick in das Gameplay. Der Hauptdarsteller Ezio hat im Vergleich zum letzten Teil dazugelernt und kann nun beispielsweise mit einem Fallschirm aus luftiger Höhe sicher zu Boden gleiten und mit einer Armbrust Gegner ohne Nahkampf erledigen.

Assassin's Creed: Brotherhood im Videotest
Hinzu kommt eine deutlich aufgewertete Grafik. Die Stadt Rom präsentiert sich drei Mal so groß wie das virtuelle Florenz aus dem Vorgänger. Dies macht die zurückzulegenden Wege zwar länger, doch die Entwickler haben auch neue Fortbewegungsmöglichkeiten implementiert. Besonders beeindruckend ist der enorme Weitblick, den das Spiel auf der Konsole bietet.

Zudem hat der Publisher Ubisoft erstmals für einen Multiplayer-Modus gesorgt, der sich in zwei Varianten spielen lässt. Wie dieser funktioniert und ob er das hält, was im Vorfeld der Veröffentlichung großspurig versprochen wurde, zeigt der Videotest. Wir empfehlen beim Anschauen den HD-Modus.

"Assassin's Creed: Brotherhood" wird am morgigen 18. November 2010 für die Playstation 3 und die Xbox 360 erscheinen. Die PC-Version soll im ersten Quartal 2011 folgen. Auch die letzten beiden Teile erschienen nur mit Verspätung für den PC.

Weitere Videos: Assassin's Creed: Brotherhood
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
12 Kommentare lesen & antworten
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz