Jetzt auch mobil Kommentieren!

In eigener Sache: WinFuture startet auf Facebook

Von Christian Kahle am 02.07.2010 11:02 Uhr
1 Kommentare
WinFuture.de ist ab sofort auch im Social Network Facebook vertreten. Letzte Tests sind abgeschlossen und unsere Leser können dort nun mit uns in Verbindung treten.

Auf zwei Wegen können Facebook-Nutzer auf der Plattform das Geschehen rund um WinFuture.de verfolgen: Über eine Verknüpfung mit der Profil-Seite oder über die Verwendung der eigens entwickelten Facebook-Applikation, die deutlich mehr Informationen bietet.

WinFuture bei Facebook
WinFuture bei Facebook

Wer eine Verbindung zur Profil-Seite herstellt ("Gefällt mir"-Button), bekommt automatisch die wichtigsten Nachrichten des Tages auf seiner Pinwand angezeigt. Die Auswahl wird dabei redaktionell getroffen.

Wer mehr will, kann auch die WinFuture.de-App in sein Profil integrieren ("Hinzufügen" Button oben rechts). Hier erhält man dann Informationen zu den aktuell beliebtesten Artikeln und die neuesten Nachrichten aus dem IT-Bereich. Aber auch die aktuellsten Videos und neuesten Einträge aus dem Download-Center werden präsentiert.

In den letzten Wochen, in denen die Testphase lief, haben sich bereits 480 User mit dem WinFuture-Profil verbunden, 131 verwenden die WinFuture-App.

Link: WinFuture Fan-Seite auf Facebook

Link: WinFuture-App auf Facebook
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Facebook WinFuture
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz