Media Markt und Saturn starten mit Eigenmarken

Von Sebastian Gruber am 16.06.2010 12:55 Uhr
45 Kommentare
Mit Eigenmarken von Saturn und Media Markt ist den Angaben der Unternehmen zufolge noch bis Ende dieses Jahres zu rechnen. Bis dahin werden laut einem Artikel des Wirtschaftsmagazins 'Capital' Eigenmarken in das Sortiment aufgenommen.

Eigene Geräte von Media Markt und Saturn wird es in zwei Bereichen geben. Neben Kleinelektrogeräten gehören dazu auch weiße Waren, also Waren wie beispielsweise Waschmaschinen oder Küchengeräte.

Der Chef des größten europäischen Elektronikhändlers Media-Saturn, Roland Weise, ist der Meinung, dass sein Unternehmen eine Riesenkraft habe, um Marken aufzubauen. Dabei wird es nicht um Geräte von vorgestern gehen, sondern um neue und international ausgerichtete Namen.

Diese Marken werden den aktuellen Plänen zufolge auch über das Internet in Webshops verkauft. Diesbezüglich liegt allerdings noch kein genauer Zeitplan vor. Gegenwärtig ist man damit beschäftigt, die Erkenntnisse aus den Testmärkten, zu denen die Niederlande und Österreich gehören, zu sammeln.

In den Augen des Managers gibt es besonders in Schwellenländern, wie beispielsweise Russland oder den Philippinen, große Wachstumschancen. Den Fokus will man diesbezüglich auf China legen. Da Shanghai ein Potenzial wie die Schweiz und ein Marktvolumen von 5 Milliarden Euro habe, soll dort im Oktober der erste Media Markt eröffnet werden.
45 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Media Markt
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz