Jetzt auch mobil Kommentieren!

WinFuture bei Twitter: Wir begrüßen Follower 1.111

Von Michael Diestelberg am 16.09.2009 14:32 Uhr
44 Kommentare
Seit Ende April verschickt WinFuture seine Nachrichten auch über den Mikroblogging-Dienst Twitter. Das Angebot erfreut sich großer Beliebtheit, so dass wir heute nach weniger als fünf Monaten Follower Nummer 1.111 begrüßen können.

Twitter ist ein soziales Netzwerk und ein Mikro-Blogging-Dienst, sozusagen eine Mischung aus Blog und Chat. Angemeldete Benutzer können Textnachrichten mit maximal 140 Zeichen senden und die Nachrichten anderer Benutzer empfangen.

Diese Nachrichten werden "Updates" oder "Tweets" (engl. to tweet, deutsch zwitschern) genannt. Das soziale Netzwerk beruht darauf, dass man anderen Benutzern folgt (engl. "following"), das heißt die Updates anderer Benutzer abonniert.

WinFuture bei Twitter

Benutzer, die den eigenen Updates folgen, nennt man "Follower". Auf der Twitter-Seite, per Handy oder über spezielle Twitter-Software kann man Updates eingeben und die Updates der Personen, denen man folgt, nach der Zeit sortiert sehen.

Wer Twitter bereits nutzt, kann unsere Beiträge unter Twitter.com/WinFuture abonnieren. Sie müssen lediglich auf "followen" klicken um über aktuelle und interessante News informiert zu werden.

Unter Twitter.com/WinFuture_Win7 haben wir einen eigenen Windows 7 Twitter Kanal eingerichtet. Hier erscheinen die jeweils neuesten Screenshots, Downloads, FAQ Einträge und News rund zum Thema Windows 7.

Wann sie noch keinen eigenen Twitter-Zugang besitzen, können Sie sich ganz einfach unter Twitter.com/signup anmelden.

WinFuture bei Twitter: Twitter.com/WinFuture
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
44 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
WinFuture
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz