Linus Torvalds zu Covidioten: "Haltet die Klappe, verbreitet keine Lügen"

Von Witold Pryjda am 11.06.2021 11:16 Uhr
80 Kommentare
Linux-Häuptling Linus Torvalds ist für seine teils ungeschliffene Sprache bzw. Wortwahl bekannt, er nimmt sich selten ein Blatt vor den Mund. Und auch nach vielen Jahren hat er nicht vor, seine Meinung zurückzuhalten. Nun stellte er klar, was er von Impfgegnern hält: nämlich nichts.

An Linus Torvalds kommt in der Linux-Community niemand vorbei und der längst legendäre Software-Entwickler nutzt seine Position auch gerne aus, um seine Firmen, Produkte und auch Menschen offen und in blumigen Worten zu kritisieren. Aktuell zog sich ein Corona-Impf-Skeptiker (vulgo: Covidiot) den Zorn des finnisch-amerikanischen Informatikers zu.

Denn Torvalds meldete sich in einem Thread mit dem Titel "Maintainers / Kernel Summit 2021 planning kick-off" zu Wort. Dort kamen auch Schutzmaßnahmen sowie die Impfungen gegen das Coronavirus zur Sprache. In diesem Thread meldete sich auch ein Mann namens Enrico Weigelt zu Wort und verbreitete allerhand Verschwörungsunsinn (via Neowin).

Linus Torvalds: 'FU, Nvidia'
Altes Bild, passende Nachricht an Antivaxer: Linus Torvalds

Weigelt schrieb: "Ich kenne *viele* Menschen, die niemals an diesem generischen (Anmerkung: Er meint aber möglicherweise "genetisch") Menschenexperiment teilnehmen werden, das im Grunde eine neue humanoide Rasse erschafft (Menschen, die das giftige Spike-Protein erzeugen und ausstoßen, dessen Gensequenz nicht natürlich aussieht). Ich bin einer von ihnen, wie meine ganze Familie."

Kann man machen- aber nicht mit Torvalds: Denn der Linux-Chef teilte dem wohl deutschen Querdenker unmissverständlich mit, was er von ihm und seinen Verschwörungsspinnereien hält (den vollständigen langen Beitrag gibt es hier): "Bitte behalte deine unsinnigen und fachlich falschen Anti-Vax-Kommentare für dich. Du weißt nicht, wovon du redest, du weißt nicht, was mRNA ist und verbreitest idiotische Lügen. Vielleicht tust du das unbewusst, aufgrund von schlechter Bildung. Vielleicht tust du es, weil du mit 'Experten' gesprochen oder YouTube-Videos von Scharlatanen gesehen hast, die nicht wissen, wovon sie reden."

"Lasst euch impfen!"

Torvalds weiter: "Aber verdammt, unabhängig davon, woher du deine Fehlinformationen hast, keine Linux-Kernel-Diskussionsliste wird dein idiotisches Gefasel von mir unangefochten passieren lassen." Schließlich stellt Torvalds klar: "Lasst euch impfen. Hört auf, die Anti-Vax-Lügen zu glauben." Wer solche verrückten Verschwörungsmythen trotzdem glauben will, der soll zumindest in Linux-Kernel-Diskussionslisten "die Klappe halten!"
80 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Coronavirus
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies