Microsoft: Game Pass-App verwandelt Surface Duo in Xbox-Handheld

Von Stefan Trunzik am 25.05.2021 08:48 Uhr
2 Kommentare
Mit dem Update der Xbox Game Pass-App für Android bringt Microsoft einen verbesserten Touch-Controller ins Spiel, der Dual-Screen-Smartphones in Handhelds verwandelt. Vor allem das eigene Surface Duo profitiert von den Neuerungen des Streaming-Dienstes xCloud.

Nutzer des Xbox Game Pass Ultimate können seit geraumer Zeit einen Großteil der Spiele mit Hilfe von Microsofts Gaming-Flatrate nicht nur auf Xbox-Konsolen und Windows-PCs installieren, sondern diese auch direkt auf das Smartphone streamen. Während viele Titel für die Nutzung weiterhin einen Xbox-Controller voraussetzen, arbeiten die Redmonder mit Hochdruck daran, die Touch-Bedienung für alle xCloud-kompatiblen Spiele einzuführen. Ein Ass im Ärmel haben ab sofort alle Besitzer von falt- und klappbaren Dual-Screen-Smartphones, die jetzt noch besser unterstützt werden sollen.

Schritt in die richtige Richtung, doch Controller bietet die bessere Erfahrung

Während die Bedienelemente auf klassischen Smartphones halbtransparent über das Spiel gelegt werden und somit den Inhalt überdecken, nutzt Microsoft den Zweitbildschirm der immer weiter verbreiteten Geräteklasse, um diese auszulagern und einen Handheld-Effekt zu erzeugen. Ähnlich des Nintendo 3DS oder auch der Nintendo Switch (Lite) kann somit das Hauptdisplay ohne störende Elemente zur Wiedergabe des Spiels genutzt werden. Die vorab innerhalb der Xbox Game Pass-Beta verfügbare Funktion ist nun Teil der finalen Android-App und steht nach einem Update vorerst ausschließlich für das Surface Duo bereit.

Obwohl eine offizielle Bestätigung ausbleibt, gehen Experten davon aus, dass in naher Zukunft weitere Dual-Screen-Smartphones von Herstellern wie Samsung, Huawei und Co. unterstützt werden. Im oben eingebetteten Video zeigt The Verge-Reporter Tom Warren die Vorteile der neuen Touch-Bedienung von xCloud-Spielen auf dem Surface Duo, merkt dabei jedoch an, dass ein klassischer Xbox-Controller weiterhin die bessere Spielerfahrung bietet. Durch die zumindest in den USA sinkenden Preise des Surface Duo könnte sich das Klapp-Smartphone somit bald zu einem potenziell günstigen Handheld entwickeln.

Siehe auch:
2 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Microsoft Surface Cloud
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies