FritzApp TV: Update bekommt verbesserte TV-Senderwechsel

Von Nadine Juliana Dressler am 01.05.2021 09:30 Uhr
3 Kommentare
Der Router-Spezialist AVM hat ein neues Update für die FritzApp TV für Android veröffentlicht. Nutzer können jetzt von einer Verbesserung profitieren, denn nun kann man auch schnell zurück zu dem Sender wechseln.

Die neue Version der FritzApp TV steht ab sofort über die Auto-Update-Funktion direkt auf dem Smartphone oder über den Play Store von Google bereit. Die FritzApp TV für Android kommt nun in der Versionsnummer 1.7. Die Aktualisierung wird allen Nutzern empfohlen, da AVM mit jedem Update auch sicherheitsrelevante Änderungen ausliefert. Das Update bietet Detailverbesserungen, so der Hersteller:

Die FritzApp TV kann in Verbindung mit einem FritzCable-Router mit TV-Streaming-Funktion oder einem Repeater mit DVB-C-Funktion genutzt werden. Mit der App lassen sich unverschlüsselte Kabel-TV Sender dann direkt auf dem Smartphone oder Tablet anschauen.

Update FritzApp TV Version 1.7

Neue Funktionen:

  • Verbesserung: schneller Rückwechsel zum vorherigen Sender

Feedback erwünscht

Die Release-Notes sind sehr kurz - es wurde nur der eine neue Punkt genannt. Weitere Änderungen sind derzeit nicht bekannt. AVM bittet Nutzer der verschiedenen angebotenen Smartphone-Apps zudem noch, ihnen wie gehabt gern weiteres Feedback zur Anwendung zu senden, um die Apps zu verbessern und Probleme schneller auszumerzen. Auch Verbesserungs­vorschläge und Funktions­wünsche können an AVM über­mittelt werden.
3 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies