Windows 10: Microsoft behebt Performance-Probleme beim Gaming

Von Tobias Rduch am 24.04.2021 17:07 Uhr
11 Kommentare
Nachdem Microsoft vor kurzem ein kumulatives Update für Windows 10 bereitgestellt hat, haben sich viele Gamer über Performance-Probleme in Spielen be­schwert. Nun haben sich die Redmonder zu dem Problem ge­äu­ßert und angekündigt, bald einen Bugfix ausliefern zu wollen.

Kumulative Updates haben für Gaming-Probleme gesorgt

Die zuletzt veröffentlichten kumulativen Updates KB50000842 und KB5001330 haben dafür gesorgt, dass einige Spiele lediglich mit einer verringerten Framerate ausgeführt werden können. Außerdem sollen in einigen Fällen Bluescreens (BSOD) zum Vorschein gekommen sein. Nvidia hatte bereits auf das Problem reagiert und den Windows 10-Nutzern geraten, die beiden Patches wieder zu deinstallieren. Nun hat auch Microsoft ein Statement abgegeben.

Ein Blick auf die kommende Windows 10 Version 21H1

Probleme treten im Vollbild-Modus auf

Wie MSPoweruser schreibt, ist dem Red­mon­der Unternehmen bekannt, dass ein "kleiner Teil der Nutzer" sich nach dem kumulativen Update KB50000482 über Performance-Probleme in Spielen beklagt hat. Die meisten Nutzer, die von dem Bug betroffen sind, führen ihre Games im Vollbild-Modus aus und ver­wen­den zwei oder mehr Monitore.

Microsoft behebt das Problem über die "Known Issue Rollback"-Funktion (KIR) in Windows 10. Damit wird das kumulative Update KB50000482 auf den Redmonder Servern als "schädlich" markiert, sodass die Aktualisierung nicht weiter verteilt wird. Außerdem wird den Clients mitgeteilt, dass sie den Patch automatisch de­in­stal­lie­ren und zu einem früheren Zustand zurückkehren sollen. Es könnten allerdings noch ein paar Tage vergehen, bis der Rollback-Befehl bei einem Großteil der PCs angekommen ist.

Windows 10 FAQ Alle Fragen umfassend beantwortet
Siehe auch: Abstürze & BSOD: Nvidia rät zur Deinstallation von Windows-Patches
11 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Windows 10
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies