AVM stellt Fritz!Repeater 6000 mit Wi-Fi 6 und "sportlichem" Preis vor

Von Witold Pryjda am 13.04.2021 11:25 Uhr
44 Kommentare
Ende März tauchte der Fritz!Repeater 6000 erstmals auf der Webseite des Netzwerk-Spezialisten auf, zwei Wochen später folgt nun die offizielle Vorstellung. Große Überraschungen gibt es keine - mit Ausnahme des Preises. Denn der ist für einen Repeater durchaus "sportlich".

Der neueste Repeater aus dem Hause AVM hat sich vor zwei Wochen erstmals auf der Webseite gezeigt, heute ist das bisher leistungsstärkste Fritz-Gerät dieser Art offiziell vorgestellt worden. Laut den Berlinern vereint der Fritz!Repeater 6000 Triband-Wi-Fi 6 mit intelligenter Mesh-Technologie und bietet drei Funkeinheiten und zwölf Antennen. Es ist auch der erste Repeater, der Wi-Fi 6 und Datenraten von bis zu sechs GBit/s im WLAN unterstützt.

Dank Wi-Fi 6 will man auch das Optimum aus Smartphones und anderen WLAN-Geräten der neuesten Generation herausholen, schreibt AVM in der Pressemitteilung. Denn der neueste WLAN-Standard des Repeaters ermöglicht die zeitgleiche Nutzung von vielen WLAN-Geräten im Heimnetz.

AVM Fritz!Repeater 6000
Der neue Fritz!Repeater 6000 sieht fast genau wie der Fritz!Repeater 3000 aus

AVM weiter: "WLAN Mesh Steering, Autokanalwahl, Cross Band Repeating und weitere intelligente Technologien stellen dabei sicher, dass alle mobilen Geräte wie Tablets und Notebooks stets mit dem optimalen WLAN-Zugangspunkt verbunden sind. Ein weiterer Vorteil sind die besonders kurzen Reaktions- und Laufzeiten der IP-Pakete, die u. a. für Gaming wichtig sind."

UVP: 219 Euro

Die vollständigen bzw. wichtigsten technischen Daten sind im Anschluss zu finden. An dieser Stelle muss man aber wie anfangs erwähnt den Preis hervorheben, denn mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 219 Euro ist der Fritz!Repeater 6000 der bisher teuerste von AVM. Zum Vergleich: Die UVP des Fritz!Repeater 3000 liegt bei 129 Euro, der Fritz!Repeater 2400 ist für unter 100 Euro bekommen.

Die technischen Details des Fritz!Repeater 6000 im Überblick:

Siehe auch:

Zu den Fritzbox-Deals bei Saturn Günstige AVM-Router für Kabel, DSL & Glasfaser
44 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
FritzBox
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies