Qualcomm als Smartphone-Anbieter? Ex-Produktchef von 'Nokia' kommt

Von Roland Quandt am 06.04.2021 16:59 Uhr
4 Kommentare
Die Hinweise auf einen möglichen Einstieg des US-Chipkonzerns Qual­comm in den Smartphone-Markt als direkter Anbieter von fertigen Gerä­ten verdichten sich. Jetzt hat man einen erfahreren Manager an Bord geholt, der viele Jahre Endkundenprodukte vermarktete.

Wie Qualcomm heute mitteilte, wird Juho Sarvikas künftig als neuer Vice President und President die Leitung des Geschäfts von Qualcomm in Nordamerika übernehmen. Dies gab unter anderem Jim Cathey, der für Qualcomms weltweites Geschäft zuständig ist, bekannt.

Sarvikas war bis vor kurzem noch als Produktchef für HMD Global tätig, nachdem er das Unternehmen 2016 mitgegründet hatte. HMD ist der offizielle Lizenznehmer für den Namen Nokia im Markt für mobile Endgeräte und hat seit seiner Gründung eine Vielzahl von Smartphones mit Android sowie eine ganze Reihe von einfachen Mobiltelefonen unter der Marke "Nokia" auf den Markt gebracht.

Erfahrener Manager für den Vertrieb von Endkundenprodukten

Sarvikas war bei HMD unter anderem für die Entwicklung, das Design und die Vermarktung von Nokia-Smartphones zuständig. Später wechselte er an die Spitze des US-Geschäfts von HMD Global und agierte gleichzeitig als Finanzchef des Unternehmens. Bevor Sarvikas HMD mitgründete, leitete der Manager bei Microsoft das Geschäft mit den Handys, das man zuvor von Nokia übernommen hatte.

Davor war Sarvikas bei Nokias ursprünglicher Handysparte vor deren Verkauf an Microsoft in einer ganzen Reihe unterschiedlicher Positionen tätig. Im Grunde ist der Finne somit höchst erfahren, was den Vertrieb und die Entwicklung von Smartphones für den Endkundenmarkt angeht. Qualcomm liefert selbst zwar Milliarden Chips für entsprechende Geräte, war aber bisher nicht selbst im Endkundenmarkt tätig.

Seit einiger Zeit gibt es Gerüchte, dass Qualcomm dies in Kürze ändern und eine Art Android-basierte "Nintendo Switch" auf den Markt bringen will. Für deren Vertrieb könnte dann unter anderem Sarvikas verantwortlich sein und dabei seine umfangreichen Erfahrungen einbringen.
4 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Nokia Qualcomm Nintendo Switch Android
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies