YouTube testet das Ausblenden der Zahl der "Daumen runter" in Videos

Von Nadine Juliana Dressler am 31.03.2021 12:52 Uhr
18 Kommentare
In einem kleinen Experiment testet YouTube ab sofort das Ausblenden der Anzahl von "Daumen runter"-Bewertungen von Videos. Der Dislike-Button wird nicht entfernt und die Kanalbetreiber können die Anzahl der Dislikes in den Statistiken weiterhin sehen.

Das geht aus einer Ankündigung der Video-Plattform hervor. Demnach startet YouTube mit einer wirklich bedeutenden Änderung - anders als die positiven Bewertungen per "Daumen hoch" sollen die nativen Bewertungen mit dem "Daumen runter" nicht länger anzeigen, wie oft sie ausgewählt wurden. Beide Buttons bleiben weiterhin bestehen, nur wird man als Nutzer nur bei den positiven Bewertungen eine Anzahl der Likes mit angezeigt bekommen.

YouTube testet das Ausblenden von Dislike-Zahlen bei Videos

Das Unternehmen kündigte die Tests auf Twitter an und erklärte später in einem Beitrag im Community-Forum, dass es nicht das Ziel sei, die Möglichkeit für Nutzer zu entfernen, zu signalisieren, dass ihnen ein Video nicht gefällt.

Dislike-Kampagnen stoppen

Die Kanalbetreiber bekommen die Anzahl der Dislikes weiter präsentiert und die Ablehnungen sollen weiterhin in den Empfehlungsalgorithmus von YouTube einfließen. Die Idee, die Anzahl der Ablehnungen zu verstecken, basiert dabei auf dem Feedback der Video-Ersteller. Damit sollen Dislike-Kampagnen unterbunden werden, bei denen es vielleicht auch gar nicht um das Video an sich, sondern um den Kanalbetreiber geht und Nutzer zum Klicken des "Daumen runter" durch Dritte angestachelt werden.

Dadurch, dass außer den Kanalbetreibern dann erst einmal niemand sieht, ob auch andere, beziehungsweise wie viele andere, den Daumen runter gewählt haben, soll das Phänomen der Dislike-Kampagnen gestoppt werden. YouTube zeigt bereits ein mögliches Design, das gerade getestet wird und wird noch Varianten testen. Dabei fehlt einfach nur der Zähler neben dem Daumen runter-Symbol. Als Zuschauer kann man diese Änderung nicht beeinflussen, wenn sie einem nach dem Login angezeigt wird. YouTube wünscht sich nun Feedback zu der Idee. Im Anschluss an die Testphase wird dann erwogen, die Änderungen künftig so umzusetzen oder auch weitere Ideen auszuprobieren.

 Die bestbezahlten YouTube-Stars
Infografik: Die bestbezahlten YouTube-Stars

Download Free YouTube to MP3 Converter

Siehe auch:

18 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
YouTube
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies