Apple geplantes AR-Headset soll weniger als ein iPhone wiegen

Von Witold Pryjda am 24.03.2021 16:54 Uhr
3 Kommentare
Über das Augmented- oder Mixed-Reality-Headset von Apple wird schon lange spekuliert, zuletzt nahmen die Berichte aber an Häufigkeit und auch Inhalt zu. Nun ist ein besonders interessantes Detail aufgetaucht, nämlich jenes, wonach das Headset besonders leicht sein soll.

Apple ist dafür bekannt, dass man bei Produkten, bei denen man nicht als Erfinder gilt, gerne mal lange wartet und die eigene Version in aller Ruhe entwickelt. Der Konzern aus dem kalifornischen Cupertino will lieber etwas möglichst perfekt machen als mit einem Schnellschuss zu starten. Das gilt auch für das Thema Virtual und Augmented Reality. Denn hier ist der Hype schon längst vorbei, bei Apple gehen die Gerüchte und Insider-Berichte hingegen derzeit erst richtig los.

Dazu hat nun auch der an sich bestens informierte Analyst und Apple-Experte Ming-Chi Kuo Neues erfahren. Dieser macht zwar in der Regel nur Voraussagen, diese beruhen aber wohl meist auf Insider-Informationen - denn das, was Kuo vorhersagt, trifft überraschend oft zu. Und so soll und muss man auch seine jüngste von 9to5Mac veröffentlichte "Research Note" auch ernstnehmen.

Leichter als die Konkurrenz

Demnach werde das Apple-Headset gerade einmal 150 Gramm auf die Waage bringen. Damit wäre das AR-Headset der Kalifornier eine ganze Hausnummer leichter als (mehr oder weniger) vergleichbare Headsets: So wiegt Oculus Quest 2 503 Gramm, bei Microsofts HoloLens 2 sind es 645 Gramm und bei Valve Index sogar 809 Gramm. Mit 150 Gramm würde Apple sogar das iPhone 12 unterbieten, denn das kommt in der Standard-Version auf 164 Gramm.

Bis sich die Welt davon überzeugen kann, wie sich so ein leichtes Headset trägt und welche Features es bietet, wird es aber wohl noch eine Weile dauern. Denn gleich mehrere gut informierte Medien haben zuletzt berichtet, dass Apple sein Headset nicht vor 2022 starten wird.

Siehe auch:
3 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Apple
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies