Wer den neuen E-Fiat 500 fährt, kriegt pro km Kryptocoins & mehr

Von John Woll am 19.03.2021 15:00 Uhr
10 Kommentare
Es gibt viele Faktoren die Menschen dazu bewegen, ein E-Auto in Betracht zu ziehen. Fiat spinnt jetzt rund um die elektrische Version des Fiat 500 ein ausgeklügeltes Bonusprogramm. Kilometer werden mit einer Krypto­währung belohnt, für besonders nachhaltige Fahrer gibt es Extras.

Das ökologische Fahren wird zum umfassenden Bonusprogramm

Bonusprogramme, die Daten gegen Punkte, Coins & Co. tauschen, sind nichts Neues. Fiat hat jetzt zusammen mit dem Start-up Kiri Technologies rund um das neue elektrisch an­ge­trie­be­ne Modell des Fiat 500 ein für die Autoindustrie recht neues Konzept gesponnen. Das erste einfache Prinzip: Fahrer werden pro zurückgelegtem Kilometer "mehr oder weniger" mit einem KiriCoin belohnt. "Bei einer Fahrleistung von 10.000 km pro Jahr in der Stadt können somit umgerechnet rund 150 € gesammelt werden", rechnen die Macher in der Ankündigung vor.

Der neue elektrische Fiat 500
Der neue E-Fiat 500 kommt mit Krypto-App-Bonusprogramm

Die Umrechnung in einen Eurobetrag macht dabei aber nur bedingt Sinn. Die verdiente Wäh­rung kann nur in einem dafür vorgesehenen Web-Store für ausgewählte Produkte aus­ge­ge­ben werden - eben ganz, wie das von anderen Bonusprogrammen mit Punk­te­sys­te­men bekannt ist. Zum Start beschränkt sich das Angebot bei Fiat auf wenige teil­neh­men­de Händ­ler, hier versprechen die Macher aber einen schnellen Ausbau.

Dreh und Angelpunkt für das Bo­nus­pro­gramm ist eine entsprechende Kryptowallet, die in die Fiat-App für iOS und Android integriert ist. Der Nutzer erlaubt permanenten Zugriff auf Fahr­da­ten wie Entfernung und Geschwindigkeit, auf Basis dieser Werte findet auf den Kiri-Servern dann die Umwandlung in Coins statt.

Für die Besten gibt es was extra

Wie genau die Auswertung der Daten erfolgen kann, zeigt dann eine weitere Stufe des Bonusprogramms. Fiat will die Fahrer mit der "ökologischsten Fahrweise" mit zusätzlichen Extras belohnen. Die Kunden mit den "höchsten Punktzahlen" in den jeweiligen europäischen Ländern sollen dann Zugang zu zusätzlichen Angeboten von Partnern wie Amazon, Apple, Netflix, Spotify Premium und Zalando erhalten. Das Ranking erfolgt dabei auf Basis des "eco:Score" der den Fahrstil in Bezug zum Ener­gie­ver­brauch setzt.

Amazon Prime Visa mit Bonus 40 € Startgutschrift & bis zu 2% Cashback
10 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Bitcoin
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies