ASRock: Drei Custom-Designs der Radeon RX 6700 XT vorgestellt

Von Johannes Schaller am 12.03.2021 16:35 Uhr
Knapp eine Woche vor dem Release der Radeon RX 6700 XT am 18. März, stellt Boardpartner ASRock drei Custom-Designs der AMD-Gra­fik­kar­te vor. Die Modelle werden die Namen Challenger D, Challenger Pro und Phantom Gaming D tragen.

Einige Tage vor dem offiziellen Verkaufsstart der Radeon RX 6700 XT hat AMDs Boardpartner ASRock drei Custom-Designs auf Basis der neuen Navi-22-Grafikkarte angekündigt. Mit der RX 6700 XT Challenger D, der RX 6700 XT Challenger Pro und der RX 6700 XT Phantom Gaming D will das Unternehmen drei Modelle anbieten, die sich allem Anschein nach vor allem durch die Kühlleistung unterscheiden werden.

Die RX 6700 XT Challenger D wartet dabei mit dem günstigsten Kühler und nur zwei Lüftern auf. Mit 269 Millimeter Länge und einem Gewicht von 784 Gramm ist die Grafikkarte zugleich die Geringste. Wie die beiden anderen Modelle, wird auch die Challenger D mit 12 Gigabyte Speicher ausgestattet sein.

Phantom mit 2,75-Slot-Kühler

Die RX 6700 XT Challenger Pro hingegen setzt auf drei Lüfter, einen längeren und schwereren Kühler sowie Werksübertaktung. Einen grö­ße­ren Sprung bezüglich Preis und Leistung wird wohl die ebenfalls übertaktete RX 6700 XT Phan­tom Ga­ming D machen. Diese Grafikkarte kommt zwar auch mit drei Lüftern, anstelle ei­nes 2-Slot-De­signs weist der Kühler jedoch ein 2,75-Slot-De­sign auf. Außerdem wird die Phan­tom Gaming D mit einer ARGB-Beleuchtung aus­ge­stat­tet sein.

Wann ASRock die Grafikkarten auf den Markt bringen will, hat das Unternehmen bislang noch nicht bekanntgegeben. Auch bezüglich der Preise wurden bisher keine Angaben gemacht. Beides sollte aber vermutlich - ebenso wie die finalen Taktraten - spätestens zum offiziellen Release der RX 6700 XT am 18. März be­kannt­ge­ge­ben werden.

Unser AMD Special Nachrichten und Downloads zu AMD-Grafikkarten sowie CPUs
Siehe auch:
Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
AMD
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies