Microsoft Azure Training Days: Gratis Training und Zertifikate nutzen

Von Nadine Juliana Dressler am 11.03.2021 18:45 Uhr
Microsoft bietet auch weiterhin noch die kostenlosen Microsoft Training Days an. Wer ein wenig Zeit hat und sich weiterbilden möchte, kann teilweise sogar kostenlos die Zertifikate bekommen. Wir haben eine Aufstellung von verfügbaren Terminen und Kursen.

Die Microsoft Training Days waren vor Corona wie viele andere Fortbildungsangebote Präsenzveranstaltungen. Nun finden sie auch in Deutschland seit Mai 2020 online statt und bieten damit einen schnellen und einfachen Einstieg in spezielle Kenntnisse im Zusammen­hang mit Software und Diensten von Microsoft. "Viele Menschen haben aufgrund der Pandemie ihren Job verloren, sind freigestellt oder befinden sich in Kurzarbeit. Genau hier setzen wir mit unseren Zertifizierungsangeboten an", erklärt Microsoft-Manager Kay Giza dazu in einem neuen Blog-Beitrag zu den Training Days.

Ermäßigte und kostenlose Trainings und Zertifikate

"Alle, die von den wirtschaftlichen Folgen der Pandemie betroffen sind, haben bis Ende 2021 die Möglichkeit, Prüfungen für ausgewählte Microsoft-Zertifizierungen zu einem ermäßigten Preis von 15 Euro (anstatt bspw. 165 Euro) und teilweise sogar kostenfrei abzulegen", lädt Microsoft nun ein. Das funktioniert ganz einfach. Wer an einem Training teilgenommen hat, bekommt im Anschluss einen Gutschein, der bei der Zertifizierung eingelöst werden kann.

Die Liste der verfügbaren Kurse und der noch verfügbaren Termine ist dabei ebenfalls im Blog aufgeführt. Dazu gibt es zu jedem Thema eine Sonderseite mit Kurzübersicht der Lerninhalte, Zertifizierungsmöglichkeiten und Termine.

Zum Beispiel der "Microsoft Azure Training Day: Fundamentals". Der ist praktisch jedem zu empfehlen, der auch nur ansatzweise mit Microsoft-Cloud-Lösungen zu tun hat. Dort erfährt man (in deutscher Sprache) alle wichtigen Basics zu Cloud-Konzepten, Azure-Services, Sicherheit, Datenschutz, Compliance, Architektur, Preisen und Support. Das Training richtet sich an IT-Manager, System-Administratoren, Führungskräfte, Entwickler und Architekten. Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Das gilt übrigens für die meisten Kurse.

Bei einigen ausgewählten Trainings bekommt man nach der Teilnahme die Zertifizierungskosten geschenkt und spart sich durch Teilnahme 99 Euro Examens-Kosten:

Themen und Zertifikate


Die nächsten Trainings starten in der Kalenderwoche 11. Teilweise sind jetzt bis Juni Kurse angesetzt. Alle Bedingungen für die kostenlosen Zertifizierungen gibt es auf der Übersichtsseite für die Examen.

Mehr zum Thema: Cloud
Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Microsoft Corporation
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies