Corona-Warn-App: Kontakt-Tagebuch nun mit Zeiterfassung und Notizen

Von Nadine Juliana Dressler am 10.03.2021 10:01 Uhr
20 Kommentare
Das Robert Koch-Institut (RKI) hat ein weiteres Update für die Corona-Warn-App herausgegeben. iOS-Nutzer können ab sofort in dem Kontakt-Tagebuch auch genaue Begegnungszeiten für Kontakte und eigene Notizen hinterlegen.

Dazu lassen sich auch gleich weitere Parameter anwählen, zum Beispiel ob die Begegnung mit oder ohne Maske, im Freiem oder Drinnen stattgefunden hat. Mit all diesen Informationen wird es für den App-Nutzer selbst auch einfacher einzuschätzen, wann und warum man sich vielleicht einem höheren Risiko ausgesetzt sah. Mit dem Update auf Version 1.14.3 lässt die Corona-Warn-App jetzt zudem einen Einblick darauf zu, ob sich das persönliche Risiko aufgrund einer oder mehrerer Begegnungen mit erhöhtem Risiko oder aufgrund mehrerer Begegnungen mit niedrigem Risiko erhöht hat. Es wird nun damit also ein wenig deutlicher angezeigt, wie die Risikoberechnung zustande kommt.

 So viele Deutsche würden die Corona-App verwenden
Infografik: So viele Deutsche würden die Corona-App verwenden

Verbreitung besser eindämmen

Die Hoffnung der Entwickler ist es, dass sich so auch die Verbreitungswege besser aufzeigen lassen. Zudem macht es bei einem positiven Corona-Test die Nachverfolgung der Kontakte einfacher. In dem Kontakt-Tagebuch der App steht nun auch Platz für persönliche Notizen zur Verfügung. Sowohl bei Orten als auch bei Personen, können Nutzer damit zum Beispiel die Umstände der Begegnung notieren, die sich auf das Infektionsrisiko auswirken können. Als Beispiele nennen die Entwickler solche Hinweise wie "saßen nah beieinander", "haben gesungen", "wenig Platz".

Weitere Details zu den Änderungen und den technischen Hintergründen erfährt man im App-Blog, in dem die Entwickler regelmäßig Neuerungen posten.

Update-Änderungen Corona-Warn-App Version 1.14.3

Dieses Update bietet Ihnen neben Fehlerbehebungen folgende neue Funktionen:

  • Erweiterungen des Kontakt-Tagebuchs
  • Sie können nun ohne die App zu öffnen direkt auf das Kontakt-Tagebuch zugreifen, indem Sie etwa 2 Sekunden lang auf das Icon der App und dann auf "Tagebuch-Eintrag für heute hinzufügen" tippen
  • Zu jedem Eintrag im Kontakt-Tagebuch können Sie nun Notizen und zusätzliche Informationen zu einer Begegnung erfassen
  • Sie sehen nun, ob Ihr Risiko aufgrund einer oder mehrerer Begegnungen mit erhöhtem Risiko oder aufgrund mehrerer Begegnungen mit niedrigem Risiko erhöht ist

Vielen Dank für die Übermittlung dieses News-Tipps!

Corona-Warn-App für Android Corona-Warn-App für iOS

Siehe auch:
20 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Coronavirus
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies