Teams: Microsoft bringt gleich mehrere wichtige neue Features

Von Christian Kahle am 03.03.2021 10:48 Uhr
21 Kommentare
Microsoft arbeitet weiterhin mit Hochdruck an der Entwicklung seiner Kom­munikations-Plattform Teams. Einige Neuerungen hat man nun auf der Ignite-Konferenz vorgestellt - unter anderem einen Präsentations-Modus im Fernseh-Nachrichten-Stil.

Das entsprechende Format nennt sich PowerPoint Live. Das funktioniert im Kern genau so wie es in anderen Videochat-Anwendungen möglich ist, sich selbst vor einem anderen Hin­ter­grund zu zeigen. Die Bürowand wird hier von den KI-Algorithmen zur Bildmanipulation aber nicht durch hübsche Landschaften ersetzt, sondern durch Folien einer Powerpoint-Präsentation.



Allerdings ist die Optik nicht die einzige Stellschraube, an der Microsoft hier gedreht hat. Um Teams wirklich für den breiten Einsatz in Umgebungen seiner Hauptzielgruppe - den Un­ter­neh­men - fit zu machen, sind auch noch verschiedene andere Baustellen zu bearbeiten. Und gerade für diese Zielgruppe hat Microsoft auf der Ignite mehrere wichtige Features präsentiert.

Große Konferenzen und Kryptographie

So ist es nun möglich, mit Microsoft Teams Con­nect über die Grenzen des Un­ter­neh­mens­net­zes hinaus besser zu kommu­nizieren. In die Ka­nä­le verschiedener Arbeits- oder The­men­grup­pen können so nun auch externe Nutzer mit eingebunden werden. Sollte sich bei Video­konferenzen herausstellen, dass die Zahl der Teilnehmer langsam zu groß wird, kann man auch direkt in einen Broadcast-Modus wechseln. Und interaktive Veran­staltungen lassen sich über Teams nun mit bis zu tausend Teilnehmern organisieren.

Angekündigt wurde auch die Integration einer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Diese ist insbesondere für viele Business-Nutzer ein zwingend nötiges Feature. Denn die beste Kommunikations-Plattform bringt nichts, wenn die Mitarbeiter auf dieser nicht offen über interne Vorgänge sprechen können. Die Verschlüsselung wird anfangs erst einmal für den direkten Kontakt zwischen zwei Nutzern bereitgestellt. Die kompliziertere Umsetzung einer sicheren Gruppen-Kommunikation soll zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen.

Download Microsoft Teams-Client
21 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Office
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies