AMD: PS5- und Xbox Series X-Knappheit wird noch Monate lang dauern

Von Witold Pryjda am 28.01.2021 10:55 Uhr
14 Kommentare
Die neuen Konsolen von Sony und Microsoft sind seit Ende 2020 ver­füg­bar, es ist aber immer noch alles andere als einfach, eine Play­Station 5 oder Xbox Series X zu bekommen. Laut dem Chiphersteller AMD, der beide Hersteller beliefert, wird sich das nicht so schnell ändern.

AMD ist der sicherlich wichtigste Zulieferer von Sony und Microsoft in Sachen Konsolen-Hardware und die Chips des Halbleiter-Herstellers aus dem kalifornischen Santa Clara sind und bleiben der entscheidende Flaschenhals. Das ist auch der Grund, warum es auch gut zwei Monate nach Start von PS5 und Xbox Series X nahezu unmöglich ist, eine der beiden Konsolen zu bekommen.

Nachfrage ist gewaltig, die Kapazitäten ausgelastet

Und laut der AMD-Chefin Lisa Su wird sich das so bald nicht ändern, im Gegenteil werden die Lieferschwierigkeiten noch Monate andauern. Das hat mit der aktuell schwierigen Situation der gesamten Halbleiter-Industrie zu tun. Denn diese hat in allen Bereichen große Probleme, die Nachfrage zu sättigen, und wird das gesamte erste Halbjahr von 2021 andauern.

Im Anschluss an die Bekanntgabe der aktuellen AMD-Zahlen sagte Su (via VGC): "Wenn ich mir also das Halbleiterumfeld im Jahr 2020 anschaue, dann war es sehr stark. Wir sahen also einen starken Umsatzanstieg in unserem Geschäft und auch bei einigen unserer Wettbewerber. Man kann also sagen, dass die Gesamtnachfrage unsere Planungen übertraf und wir daher zum Jahresende einige Lieferengpässe hatten. Diese betrafen vor allem den PC-Markt, das untere Ende des PC-Marktes und den Spielemarkt."

Die Industrie bemühe sich derzeit intensiv, die Situation zu lösen. Gemeinsam mit den Produktionspartnern versucht man, die Gesamtkapazitäten anzuheben, das aber gehe nicht von heute auf morgen, so die AMD-CEO. "Wir sehen eine gewisse Verknappung in der ersten Jahreshälfte, aber in der zweiten wird es zusätzliche Kapazitäten geben", so Lisa Su.

Siehe auch: AMD auf dem Vormarsch - Rekordjahr 2020 dank Zen 3 und RDNA 2

PlayStation 5 im Test Versprechen an das Next-Generation-Gaming
Xbox Series X im Test Mit Vollgas und Game Pass in die Zukunft
14 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
AMD
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies