Napoleon Biopic: Apple produziert den neuen Film von Ridley Scott

Von Johannes Schaller am 15.01.2021 18:20 Uhr
3 Kommentare
Wie gestern bekannt wurde, wird Apple das neue Filmprojekt von Ridley Scott sowohl finanzieren als auch produzieren. Kitbag, ein Biopic über den französischen Kaiser und Feldherren Napoleon, reiht sich damit ein in die stetig wachsende Liste an hochkarätigen AppleTV+-Produktionen.

Bereits vor einiger Zeit wurde darüber berichtet, dass Gladiator-Regisseur Ridley Scott plant, das Leben des berühmtberüchtigten französischen Kaisers Napoleon Bonaparte zu verfilmen. Auch wurde bekannt, dass niemand geringeres als Schauspiel-Star und Oscar-Gewinner Joa­quin Phoenix (Joker) in die Rolle des Feldherren schlüpfen wird. Wie die Seite Deadline nun erfahren hat, konnte sich Apple den Zuschlag sichern und wird das Biopic sowohl fi­nan­zie­ren als auch produzieren.

Das Projekt mit dem Titel Kitbag reiht sich somit ein in eine stetig wachsende Liste an hoch­ka­rä­ti­gen Produktionen, welche das Ansehen des hauseigenen Streamingdienstes AppleTV+ weiter anheben sollen. Davon zu sehen sind bislang nur einige wenige Filme wie bei­spiels­wei­se On the Rocks von Sofia Coppola (Lost in Translation) oder das Kriegsdrama Grey­hound mit und aus der Feder von Tom Hanks.

Weitere Großprojekte in Arbeit

Allerdings stehen mit Cherry, die erste Re­gie­ar­beit der Russo Brüder nach Avengers: End­game, dem Scorsese-Film Killers of the Flower Moon mit Leonardo DiCaprio und Robert De Niro in den Hauptrollen, sowie dem von Will Smith angeführten Bürgerkriegs-Drama Eman­ci­pa­tion weitere kostspielige Projekte in den Start­löch­ern. Kitbag ist nun die jüngste der auf­se­hen­er­re­gen­den Verpflichtungen, mit denen sich Apple gegenüber der mächtigen Stream­ing-Kon­kur­renz, die vor allem auch in letzter Zeit alles andere als bescheiden aufgetreten ist, behaupten will.

Da Ridley Scott im kommenden März erst mit der Produktion des starbesetzten MGM-Dramas Gucci mit Lady Gaga, Robert De Niro, Al Pacino, Adam Driver, Jared Leto und Jeremy Irons in den Rollen, beginnen wird, kann mit dem Produktionsstart von Kitbag wohl nicht vor 2022 gerechnet werden.

Die Netflix-Highlights im Januar 2021 Neue Serien und Filme im Überblick
Die Prime Video-Highlights im Januar 2021 Neue Serien und Filme im Überblick
Die Disney+ Highlights im Januar 2021 Neue Serien und Filme im Überblick
3 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Apple TV
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies