Starke Leistung, zwei Displays: Asus frischt das ZenBook Pro Duo auf

Von Stefan Trunzik am 14.01.2021 08:17 Uhr
4 Kommentare
Das im Zuge der CES 2021 vorgestellte Asus ZenBook Pro Duo 15 OLED hält genau das, was der Name verspricht. Der aufgefrischte 15-Zoll-Lap­top kommt mit zwei 4K-Displays, OLED-Technik und einem leis­tungs­star­ken Gespann aus Intel Core i9 und Nvidia GeForce RTX 3070.

Als Performance-Flaggschiff schickt Asus im Laufe der nächsten Wochen eine neue Version seines ZenBook Pro Duo ins Rennen, dessen Bezeichnung auf das bereits länger bekannte ScreenPad Plus hinweist. Neben dem 15 Zoll großen OLED-Display samt 4K-UHD-Auflösung kommt oberhalb der Tastatur ein zweiter 4K-Touchscreen (14 Zoll) zum Einsatz. Neu ist dabei, dass die Bildschirmerweiterung in diesem Jahr automatisch in einem Winkel von 9,5 Grad angehoben wird, sobald der Nutzer das Notebook aufklappt. Dies soll zum einen die Ablesbarkeit verbessern, zum anderen die Kühlung der Komponenten unterstützen.

Asus ZenBook Pro Duo 15 OLED (UX582)

Verbesserte ScreenPad-Software und solide OLED-Qualität

Eine neue ScreenXpert 2-Software sorgt unter Windows 10 für die Anzeige personalisierter Funktionen und Arbeitsabläufe, die über das ScreenPad Plus gesteuert werden können. Vor allem Shortcuts für Kreativ-Apps wie Adobe Photoshop, Lightroom, Premiere Pro und After Effects werden von Asus genannt. In Verbindung mit einem Eingabestift kann das zweite Display zudem als Grafiktablet verwendet werden. Im Mittelpunkt steht jedoch weiterhin der 15-Zoll-Hauptbildschirm mit einer Screen-to-Body-Ratio von 93 Prozent, VESA DisplayHDR 500-Zertifizierung, einem erweiterten DCI-P3-Farbraum und einer von Pantone validierten Farbgenauigkeit.

Intel-CPUs der 10. Generation, großer Akku und saftiges Preisschild

Um den Antrieb das Asus ZenBook Pro Duo 15 OLED kümmern sich leicht angestaubte Co­met-Lake-H-Prozessoren in Form des Intel Core i7-10870H oder Core i9-10980HK. Auf­ge­frischt wurde hingegen die Grafikkarte. Asus setzt hier auf die neue Nvidia GeForce RTX 3070. Weiterhin sind auf dem Datenblatt WiFi 6 (WLAN-ax), bis zu 1 TB große PCIe-SSDs und bis zu 32 GB DDR4-Arbeitsspeicher zu finden. Zu den Anschlüssen zählen zwei Thun­der­bolt 3-Ports, USB-A 3.1 Gen 2, HDMI 2.1 und ein klassischer Klinkenanschluss. In­klu­si­ve dem 92-Wh-Akku bringt der Laptop knapp 2,4 kg auf die Waage.

Das Asus ZenBook Pro Duo 15 OLED soll im Laufe des ersten Quartals 2021 zu stolzen Prei­sen ab 3999 Euro verkauft werden. In Deutschland erkennt man die neue Generation des Per­for­mance-Flaggschiffs an der Modellnummer "UX582".

Siehe auch:
4 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Asus CES
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies