Intel-CEO Bob Swan tritt zurück, neuer Chef ist ein Veteran der Firma

Von Witold Pryjda am 13.01.2021 17:11 Uhr
Es ist noch nicht lange her, dass Intel eine absolute Marktmacht war. Doch seit einiger Zeit befindet sich der Chiphersteller in einer Art Dauer­krise. Produktionsprobleme und erstarkte Konkurrenten machen Intel das Leben schwer - und haben nun einen CEO-Wechsel zur Folge.

Intel hat heute bekannt gegeben, dass der aktuelle CEO Bob Swan am 15. Februar den Chefsessel räumen und durch den bisherigen VMware-CEO Pat Gelsinger ersetzt wird. Swan hat den Chefposten im Januar 2019 übernommen bzw. er wurde vom Interims-CEO zum permanenten Chef befördert. Swan hat den Job von Brian Krzanich geerbt, dieser ist im Juni 2018 zurückgetreten.

Pat Gelsinger
Pat Gelsinger

Über Gründe für den Rücktritt schweigt sich Intel erwartungsgemäß aus. Es ist aber klar, dass die Luft für den Chipgiganten zuletzt dünner geworden ist. Denn man hat es nicht nur mit einem erstarkten Erzrivalen AMD zu tun, sondern auch mit den ARM-Chips und beispielsweise dem Wechsel Apples zu dieser Architektur. Dazu kommen die Probleme mit dem Umstieg auf 7- und 10-Nanometer-Techniken, diese plagen Intel seit bereits Jahren.

Laut CNBC gibt es aber auch andere Gründe: Denn offenbar wurde Swan intern immer wieder kritisiert, da er einen Finanz-Hintergrund habe und weniger einen technologischen. Vor seinem Wechsel zu Intel war Swan u. a. Chief Financial Officer bei eBay.

Gelsinger ist ein Intel-Veteran

Mit Gelsinger bekommt die Technik-Fraktion einen Vertreter. Denn dieser hat nicht nur seine Karriere bei Intel begonnen, sondern war auch der erste Chief Technology Officer von Intel, wo er insgesamt rund 30 Jahre seiner Karriere verbrachte. Pat Gelsinger wechselte 2012 auf den Chefposten von VMware und war zuvor auch bei EMC tätig.

Der 59-Jährige kehrt nun zu seinen Ursprüngen zurück und freut sich entsprechend auf seine neue Aufgabe: "Ich bin begeistert, Intel in dieser für das Unternehmen, unsere Branche und unsere Nation so wichtigen Zeit wieder zu begleiten und voranzubringen."
Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Intel
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies