Samsung Galaxy S21+ & S21 Ultra auf Kundenwunsch mit Sonderfarben

Von Roland Quandt am 13.01.2021 15:46 Uhr
WINFUTURE.DE EXKLUSIV 7 Kommentare
Samsung will künftig neben den "normalen" Farbvarianten seiner High-End-Smartphones der Galaxy S21-Serie auch eine Reihe von speziellen Farben auf Nachfrage anbieten. Dabei versucht man zu verhindern, dass sich manche Kunden ausgeschlossen fühlen.

Mit der Einführung der Samsung Galaxy S21-Serie startet der koreanische Elektronikgigant offenbar einen neuen Ansatz, um das Interesse vieler Kunden an mehr Farbvielfalt zu bedienen. Neben den Standard-Farben sollen zusätzlich sogenannte "Custom"-Farben angeboten werden, die die Kunden auf Wunsch ausschließlich über den Samsung Online-Store erwerben können.

Samsung Galaxy S21 Plus
Alle Farben des Galaxy S21+


Samsung Galaxy S21 Ultra
Alle Farben des Galaxy S21 Ultra

Wie aus uns vorliegenden Materialien von Samsung hervorgeht, plant Samsung unter anderem auch noch einige Sonderfarben für die Galaxy S21-Serie. Will man eines der Geräte mit einer dieser speziellen Farben erwerben, muss man sie über die Website des Konzerns bestellen und dann einige Wochen länger warten, da die Sondervarianten nur auf Nachfrage ausgeliefert werden.

Samsung Galaxy S21 Plus
Das Galaxy S21+ gibt es zusätzlich auch in Rot und Gold


Samsung Galaxy S21 Ultra
Das Galaxy S21 Ultra gibt es auch in Navy, Braun und Grau

Konkret ist von vier bis fünf Wochen die Rede, die sich die Kunden gedulden müssen, wenn sie ein Samsung Galaxy S21+ in den Sonderfarben "Phantom Gold" oder "Phantom Red" erwerben wollen. Beim Galaxy S21 Ultra will man hingegen die Sonderfarben "Phantom Titanium", "Phantom Navy" und "Phantom Brown" anbieten.

Keine Extra-Kosten für die Kunden, Samsung hält Lager klein

Zusätzliche Kosten fallen laut Samsung nicht an und es stehen tatsächlich alle Speichervarianten der beiden mit Glasrückseite versehenen teureren Smartphones der Galaxy-S21-Serie für die Verwendung der "Custom Colors" zur Verfügung. Als Grund für die Bestellfrist bei den Sonderfarben nennt Samsung den Umstand, dass man die Geräte in einer "speziellen Produktion" fertigt.

Aktuell wissen wir noch nicht, wann Samsung die Sonderfarben des Galaxy S21+ und Galaxy S21 Ultra auch für deutsche Kunden seines Online-Stores zugänglich machen will. Im breiten Handel will man die Geräte zunächst nur in den Farben "Phantom Black", Phantom Silver" und Phantom Violet" beim S21+ und "Phantom Black" sowie "Phantom Silver" beim S21 Ultra anbieten. Im Fall des Galaxy-S21-Basismodells sind wohl (noch) keine Sonderfarben geplant.

Mit der Möglichkeit, die neuen Flaggschiff-Smartphones auf Bestellung in Sonderfarben zu ordern, kann Samsung einerseits mehr Farbvarianten anbieten und so den Geschmack einer größeren Zahl von Kunden bedienen. Andererseits muss man keine Risiken eingehen, indem die Geräte zunächst in großen Mengen in einer großen Farbauswahl produziert werden, nur um dann unter Umständen wegen mangelnden Interesses nicht verkauft zu werden.
7 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Samsung Galaxy WinFuture Exklusiv Samsung Electronics Android
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies