Das dünnste ThinkPad: Lenovo zeigt sein neues X1 Titanium Yoga

Von Stefan Trunzik am 12.01.2021 10:06 Uhr
9 Kommentare
Mit dem X1 Titanium Yoga zeigt Lenovo das bislang dünnste ThinkPad al­ler Zeiten, welches anlässlich der CES 2021 vorgestellt wurde. Das 13,5 Zoll große Notebook im 2-in-1-Design ist nur 11 Millimeter hoch und be­herbergt potente Hardware zu einem Preis von über 2000 Euro.

In diesem Jahr erweitert der chinesische Hersteller Lenovo sein so genanntes ThinkPad X1-Portfolio deutlich. Neue Generationen der Reihen Carbon, Yoga, Nano und das X12 De­ta­cha­ble sollen nicht nur Business-Kunden ansprechen, sondern auch bei Otto Normalverbraucher zu Hause beziehungsweise im Home-Office landen. Das neue Lenovo ThinkPad X1 Titanium Yoga konzentriert sich hingegen auf den vielleicht bald wiederkehrenden mobilen Be­rufs­all­tag, da es mit seiner Bauhöhe von 11,5 Millimetern schnell verstaut und mit einem Gewicht von 1,15 Kilogramm leicht zur transportieren ist.

Lenovo ThinkPad X1 Titanium Yoga

Lenovo ThinkPad X1 Titanium Yoga

Neues 3:2 Format, Intel Core i7-CPUs und Convertible-Design

Das 13,5 Zoll große Touch-Display des Laptops setzt auf ein 3:2-Verhältnis bei einer Auf­lö­sung von 2256 x 1504 Pixeln. Lenovo gibt die Erfüllung des sRGB-Farbraums mit 100 Pro­zent an und bietet zudem die Unterstützung von Dolby Vision. Ob die angegebene maximale Hel­lig­keit von 450 Nits in der Praxis dafür ausreicht, bleibt abzuwarten. Um den Antrieb des Le­no­vo ThinkPad X1 Titanium Yoga kümmern sich Intel Core i7 vPro-Prozessoren der 11. Ge­ne­ra­tion, die von bis zu 16 GB DDR4-Arbeitsspeicher und bis zu 1 TB großen PCIe-SSDs un­ter­stützt werden. In Hinsicht auf die Grafikeinheit steht die im Prozessor integrierte Intel Iris Xe Graphics bereit.

Weiterhin verbaut Lenovo zwei Thunderbolt 4-Anschlüsse, eine HD-Kamera mit Infrarot-Sen­sor, Dolby Atmos-zertifizierte Lautsprecher und Funkverbindungen in Form von Wi-Fi 6 (WLAN-ax), Bluetooth und optional 4G LTE oder 5G. Über ein 360-Grad-Scharnier lässt sich das Yoga-Notebook bekanntlich im 2-in-1-Design in ein Tablet umwandeln oder im Zeltmodus für Präsentationen sowie zur Filmwiedergabe nut­zen. Die Akkulaufzeit des neuen Lenovo Think­Pad X1 Titanium Yoga wird mit knapp 11 Stun­den angegeben. Der Verkauf in Deutschland soll Ende Februar zu Preisen ab 2149 Euro starten.

Siehe auch:
9 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Lenovo Solid-State-Drive CES
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies