WandaVision-Reaktionen: Kritiker sind von Marvel-Serie begeistert

Von Witold Pryjda am 11.01.2021 10:41 Uhr
6 Kommentare
Ende dieser Woche startet auf Disney+ die erste Serie, die direkt mit dem Marvel Cinematic Universe (MCU) verknüpft ist und man muss hier sicherlich auch das Wort "endlich" verwenden. Denn WandaVision musste zuvor wegen der Corona-Pandemie verschoben werden.

WandaVision war eines der ersten prominenten Projekte, das für den vor gut einem Jahr in den USA gestarteten Streaming-Dienst von Disney angekündigt wurde. Und ursprünglich sollte die Serie auch schon längst auf Disney+ verfügbar sein, doch die Pandemie machte dem Medienkonzern einen Strich durch die Rechnung. Am 15. Januar 2021 ist es aber endlich soweit und Abonnenten können sich im Wochentakt davon überzeugen, ob das MCU einen gebührenden Serieneinstand auf Disney+ gibt (zum Auftakt gibt es übrigens zwei Folgen).

Was WandaVision überhaupt ist, kann man auch nach den Trailern nicht eindeutig be­ant­wor­ten und auch die ersten Kritiker-Reaktionen lassen nur bedingt Rückschlüsse darauf zu. Klar ist: Im Kern platziert sich WandaVision als Sitcom, bricht aber das recht enge Korsett einer Situations-Comedy immer wieder bzw. konsequent auf.

WandaVision: Neuer Mini-Trailer zur Marvel-Serie bei Disney+
videoplayer

Einzigartig und witzig

Laut den Kritikern, die die ersten drei Folgen bereits zu sehen bekommen haben, funktioniert das auch mehr als gut. Sean O'Connell von CinemaBlend meint auf Twitter: "Marvel hat noch nie so etwas wie WandaVision gemacht und ich bin sprachlos von der Phantasie, der Kreativität und den Risiken der Serie. Jede Episode stellt brillant ein klassisches Sitcom-Modell nach, füttert aber auch ein viel größeres Geheimnis mit riesigen Marvel-Auswirkungen."

Hoai-Tran Bui von SlashFilm beschreibt WandaVision als "spannendes Experiment mit einem Hauch von David Lynch", das sich auf "fast irritierende Weise dem langsamen Ausspielen seines Geheimnisses widmet". Es gebe auch eine Überraschung: "Es ist lustig!" Ähnlich äußert sich der Film- und TV-Kritiker Hector Navarro: "Es war alles, was ich mir erhofft hatte: lustig, clever, gruselig und vor allem irgendwie tragisch."

Siehe auch: Content-Feuerwerk - Disney+ kündigt zahlreiche neue Marvel-Serien an

Disney+ Abo im Jahrespaket günstiger
  • Über 1000 Filme und Serien - für unterwegs auch zum Download
  • Auf bis zu vier Geräten gleichzeitig schauen
  • Keine Werbung, keine zusätzlichen Kosten
  • Danach nur 69,99 Euro für ein Jahr oder 6,99 Euro pro Monat

6 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Disney+
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies