Windows 10X: RTM-Build verspätet, Microsoft arbeitet an Bugfixes

Von Tobias Rduch am 10.01.2021 09:17 Uhr
10 Kommentare
Das Redmonder Unternehmen Microsoft scheint derzeit damit beschäftigt zu sein, Fehler aus der Betriebssystem-Variante Windows 10X zu ent­fer­nen. Der finale RTM-Build könnte daher erst in den kommenden Wochen ausgeliefert werden. Die ersten Geräte sollen im Frühjahr erscheinen.

Im Dezember hatten wir darüber berichtet, dass die RTM-Version von Windows 10X wahr­schein­lich schon kompiliert wurde. Hierbei sollte es sich um den Build 20279 handeln. Bisher haben die Geräte-Hersteller (OEMs) die Software allerdings noch nicht erhalten. Womöglich hat Microsoft im Build 20279 einen groben Fehler gefunden, der erst behoben werden muss.

Windows 10X
Die Auslieferung des RTM-Builds von Windows 10X könnte sich um einige Wochen verzögern

Microsoft kompiliert neuen Build 20280

Wie Zac Bowden in einem Tweet schreibt, haben die Redmonder vor kurzem einen neuen Build mit der Versionsnummer 20280 in den Release-Branch von Windows 10X auf­ge­nom­men. Das lässt darauf schließen, dass es sich beim Build 20279 noch nicht um die finalisierte RTM-Version des Betriebssystems gehandelt hat. Der tatsächliche RTM-Build könnte dann in den nächsten Wochen erstellt und an die OEMs verteilt werden. Bis zu diesem Zeitpunkt dürfte Microsoft die Betriebssystem-Variante noch ein­mal ausführlich testen und von Bugs befreien.

Ob durch die Verzögerung auch die Launch-Termine der ersten Laptops mit Windows 10X beeinflusst werden, ist momentan noch unklar. Der aktuelle Zeitplan sieht vor, dass das Be­triebs­sys­tem noch im Frühjahr 2021 als ChromeOS-Alternative auf den Markt gebracht wird. Bisher ist ohnehin nicht bekannt, auf welchen Geräten Windows 10X zum Einsatz kommen soll. Hierzu dürften sich die Hersteller äußern, sobald der RTM-Build zur Verfügung steht.

Siehe auch:

10 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Windows 10
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies