Windows-Update zum Entfernen von Flash bald einfacher zu installieren

Von Tobias Rduch am 05.01.2021 21:05 Uhr
13 Kommentare
Adobe hat den Support für den Flash-Player am 31. Dezember 2020 ein­ge­stellt. Ab dem 12. Januar soll das Programm keine Inhalte mehr an­zei­gen können. Microsoft hatte Ende 2020 ein Windows-Update, das Flash entfernt, veröffentlicht. Nun soll die Installation einfacher werden.

Schon im Oktober hatten die Redmonder eine Aktualisierung für Windows 10 bereitgestellt. Hierbei handelte es sich um ein optionales Update, das den Flash-Player vom Rechner des Nutzers wirft. Das Update wurde jedoch nicht automatisch installiert und musste manuell gesucht werden. Bisher ist die Aktualisierung nicht im Windows Server Update Service ent­hal­ten. Das bedeutet, dass der Patch über den Update-Katalog importiert werden muss.

Adobe trägt die Marke "Flash" ab Januar zu Grabe
videoplayer

Update wird in den WSUS aufgenommen

Da diese Vorgehensweise für viele Nutzer zu umständlich sein dürfte, möchte Microsoft die Aktualisierung bald in den Windows Server Update Service aufnehmen. Damit kann der Patch, der den Adobe Flash-Player vom System entfernt, direkt über den Windows Update-Dienst bezogen werden. Bisher ist allerdings noch unklar, wann die Aktualisierung zum WSUS hinzugefügt werden soll. Die Redmonder haben nur "Anfang 2021" als Termin genannt.

Auch nach der Aufnahme in den WSUS soll die Aktualisierung zunächst noch als optionales Update zur Verfügung stehen. Zu einem spä­te­ren Zeitpunkt wird die Installation dann als "empfohlen" eingestuft. Momentan entfernt das Update den Flash-Player nur, wenn das Programm auch über Windows installiert wurde. Wer das Adobe-Tool aus einer anderen Quelle bezogen hat, muss Flash manuell deinstallieren.

Adobe hatte sich bereits vor drei Jahren dazu entschieden, die veraltete Flash-Technologie auslaufen zu lassen. Hierfür waren schwerwiegende Sicherheitslücken verantwortlich. Au­ßer­dem gibt es Technologien, die eine deutlich bessere Performance mit sich bringen. Nach mehreren Verlängerungen wurde der Support nun zum Ende des letzten Jahres eingestellt.

Siehe auch:
13 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Adobe Flash Windows 10
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies