Ziel erreicht: Tesla hat 2020 mehr als eine halbe Million Autos produziert

Von Nadine Juliana Dressler am 03.01.2021 09:56 Uhr
11 Kommentare
Tesla hat bekannt gegeben, dass im vergangenen Jahr 509.737 Autos produziert wurden. Damit hat der Konzern sein Ziel erreicht, im Jahr 2020 eine halbe Million Autos zu fertigen und fast ebensoviele an Kunden auszuliefern.

Der Autohersteller hat im Jahr 2020 insgesamt 499.550 Auslieferungen an Kunden voll­zogen, heißt es jetzt in einem offiziellen Bericht des Automobilherstellers. Diese Zahl liegt zwar knapp unter der Marke von einer halben Million, könnte aber aufgrund der Zählweise für die Statistik in der Realität leicht höher sein. Tesla zählt dabei laut eigene Angaben "leicht konservativ". Ein Auto wird erst dann als ausgeliefert mitgezählt, wenn es tatsächlich an den Besitzer ausgeliefert wurde und alle Papiere korrekt bearbeitet sind.
In diesem Jahr hat Tesla neben Model S, 3 und X auch in seinem neuen Werk in Shanghai mit der Produktion des Model Y begonnen. Diese Fahrzeuge tauchen aber noch nicht in der Statistik auf, da sie noch nicht in Auslieferung sind. Das soll in Kürze beginnen.

Auf und ab in 2020

Rückblickend war 2020 ein über­aus ereignis­reiches Jahr für Tesla Motors. Der Autoher­steller stellte im März sein 1.000.000stes Elektroauto her. Der Konzern überholte dann das Traditionsunternehmen Toyota an der Spitze der wertvollsten Autohersteller der Welt. In der ersten Phase der Corona-Pandemie weigerte sich Musk, seine Werke zu schließen. Musk drohte, die Fabrik aus Kalifornien abzuziehen und widersetzte sich den Schließungsanordnungen.

Laut dem Einblick in die Produktionszahlen, die Tesla jetzt zum Start des Jahres ver­öffentlicht hat, sieht es so aus, als befindet sich Tesla nun genau da, wo Elon Musk seine Firma schon 2014 gesehen hat. Damals sagte er, er sei zuversichtlich, dass man 2020 eine halbe Million Fahrzeuge ausliefern werde und er hat damit Recht behalten.

Teslas Gigafactory bei Berlin
Infografik: Teslas Gigafactory bei Berlin

Siehe auch:
11 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Tesla Elon Musk
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies