Polaris: Alter Build zum eingestellten Windows Core OS durchgesickert

Von Tobias Rduch am 03.01.2021 08:24 Uhr
7 Kommentare
Vor drei Jahren hat Microsoft an einer neuen Variante seines Be­triebs­sys­tems gearbeitet. Die Version war unter dem Namen Polaris bekannt und sollte als Core OS für PCs auf den Markt gebracht werden. Nun ist ein al­ter Build zu der bereits eingestellten Windows-Variante aufgetaucht.

Das geht aus einem Bericht von Windows Central hervor. Der Polaris-Build wurde Anfang 2018 erstellt und enthält ausschließlich die notwendigsten Kernkomponenten des Windows-Betriebssystems. Über Apps oder eine Shell verfügt das Core OS hingegen nicht. Der durch­ge­sick­er­te PolarisOS-Build 16299 lässt sich über die Plattform Archive.org herunterladen.

Der Unterschied zwischen Polaris und der unter der Bezeichnung "Andromeda OS" geführten Windows Core OS-Version besteht darin, dass Polaris auf Laptops und Tablets zum Einsatz kommen sollte. Andromeda war für den Einsatz auf dem Surface Duo, das jedoch schluss­end­lich mit Android auf den Markt gebracht wurde, konzipiert.

Windows PolarisOS
Im Internet ist ein Build der nicht weiterentwickelten Windows-Version PolarisOS aufgetaucht

Software von Windows 10X abgelöst

Mit dem Windows Core OS wollten die Red­mon­der Windows in ein modulares Betriebssystem verwandeln. Die Software sollte dann als Basis für verschiedene Plattformen dienen. Dabei wurden Legacy-Komponenten entfernt und Optimierungen sowie eine neue Be­nut­zer­ober­flä­che entwickelt. Während das Polaris-Projekt zusammen mit Andromeda aufgegeben wurde, haben die Redmonder den Ansatz des mo­du­la­ren Auf­baus mit Windows 10X und dem Be­triebs­sys­tem der HoloLens 2 weiterverfolgt.

Build für ARM32-Prozessoren erstellt

Der geleakte Build wurde für die ARM32-Architektur kompiliert, sodass die Windows-Version ausschließlich auf ARM-Rechnern wie dem Surface RT ausgeführt werden kann. Da Polaris eingestellt wurde, wird Microsoft keinen finalen Build des Betriebssystems ausliefern. Damit ist die durchgesickerte Software-Version hauptsächlich für neugierige Nutzer von Bedeutung.

Siehe auch: Windows: Microsoft baut ein neues Desktop-OS namens "Polaris"
7 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Windows 10
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies