Samsung Galaxy S21 (Plus): Offizielle Bilder der neuen Smartphones

Von Roland Quandt am 17.12.2020 14:37 Uhr
WINFUTURE.DE EXKLUSIV 26 Kommentare
Das Samsung Galaxy S21 und seine beiden größeren Schwes­ter­mo­del­le stehen bekanntlich in den Startlöchern, sollen sie doch schon ab Januar ihre vorgezogene Premiere feiern. Jetzt liegen uns erste offizielle Marke­ting-Render des Galaxy S21 und Galaxy S21 Plus vor.

Samsung will mit der neuen Galaxy S21-Serie schon ab dem 14. Januar 2021 in den Markt starten, wobei der Vertrieb der neuen Flaggschiff-Smartphones nur wenige Wochen nach der ersten Präsentation starten wird. Der koreanische Riese will mit der früheren Vorstellung unter anderem aus Huaweis Absturz Profit schlagen.

Samsung Galaxy S21
Samsung Galaxy S21 in Phantom White


Samsung Galaxy S21
Samsung Galaxy S21 in Phantom White

Mit dem Galaxy S21 und Galaxy S21 Plus sowie dem Topmodell Galaxy S21 Ultra führt Samsung ein neues Design mit einem ungewöhnlich gestalteten Kameramodul ein. Besonders auffällig ist dabei, dass der Rahmen die Kameras künftig seitlich einfasst und man mit den so entstehenden geschwungenen Formen wieder für mehr Eigenständigkeit im Smartphone-Design sorgt.

Samsung Galaxy S21

S21 und S21+ sind sich recht ähnlich

Auf den ersten Blick sehen die beiden "günstigeren" Versionen des Galaxy S21 sich sehr ähnlich, verfügen sie doch beide über ein zentral angeordnetes Loch für die Kamera auf der Front und die drei charakteristischen Kameras auf der Rückseite. Optisch unterscheiden sie sich daher vor allem durch die Größe und die verschiedenen Farben.

Samsung Galaxy S21 Plus
Das Samsung Galaxy S21 Plus sieht seinem...


Samsung Galaxy S21 Plus
...kleineren Schwestermodell extrem ähnlich

In beiden Fällen setzt Samsung ganz offensichtlich auf ein flaches Display und verzichtet damit auch bei seiner wichtigsten Smartphone-Produktreihe erstmals wieder auf ein nach hinten gewölbtes Cover-Glas. Nach bisherigem Kenntnisstand soll das S21 in der Basisversion mit einer Kunststoffrückseite daherkommen, während die beiden teureren Versionen jeweils mit Glasabdeckungen aufwarten.

Offizielle Marketing-Bilder des Samsung Galaxy S21 Ultra liegen uns mittlerweile ebenfalls vor. Anders als das neue Flaggschiff-Gerät gibt es bei den "kleinen" S21-Versionen keine Unterstützung für einen S Pen Stylus.
26 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Samsung Galaxy WinFuture Exklusiv Qualcomm
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies