Windows 10: x64-Emulator für ARM-Systeme steht im Dev-Channel

Von Christian Kahle am 11.12.2020 10:03 Uhr
10 Kommentare
Die Möglichkeit, auch x64-Anwendungen auf Windows-Rechnern mit ARM-Prozessor laufen zu lassen, soll entsprechenden Geräten endlich höhere Absatzzahlen bescheren. Die entsprechende Funktion ist nun erstmals auch öffentlich zu sehen.

Angekündigt ist ein Windows 10 für ARM-Systeme mit integriertem x64-Emulator schon lange. Interessierte Nutzer können sie nun aber auch in Aktion erleben. Das gilt zumindest für User, die als Tester im Insider-Programm registriert sind und so Zugang zu den Dev-Kanälen der Windows 10-Entwicklung haben. Hier sind seit gestern zwei neue Preview-Versionen zu bekommen.

Bei einer von beiden handelt es sich um den Build 21277 und in diesem ist der x64-Emulator enthalten. Parallel dazu stellte Microsoft auch den Build 20277 bereit, der im Iron-Zweig des Dev-Channels erschien und den Emulator nicht mitbringt. Das liegt daran, dass diese Fassung früher als es für den x64-Support geplant ist, in eine finale Version münden soll.

Fan-Konzept: So könnte die Zukunft von Windows 10 aussehen
videoplayer

Microsoft unter Zugzwang

Der Build 21277 gehört hingegen zum Cobalt-Zweig und beinhaltet auch verschiedene Neuerungen, die schon zuvor in den Tests waren, im Oktober aber erst einmal wieder aus dem Dev-Kanal entfernt wurden. Dazu gehören unter anderem eine verbesserte Emoji-Auswahl, ein neu gestaltetes Touch-Keyboard und Theme-abhängige Splash-Screens.

Die ARM-Version von Windows 10 sollte eigentlich dafür sorgen, dass sehr kompakte Geräte mit hohen Laufzeiten beim Kunden ankommen. Bisher reagieren die Nutzer aber ziemlich verhalten auf deren Existenz, was auch daran liegt, dass es eine große Unsicherheit darüber gibt, ob die benötigten Anwendungen dann überhaupt auf dem Rechner laufen. Denn bisher können nur x86-Apps über den Emulator verwendet werden. Nun, wo Apple ziemlich eindrucksvoll gezeigt hat, wie reibungslos ein Wechsel auf andere Chip-Architekturen laufen kann, ist Microsoft noch etwas stärker in Zugzwang geraten.

Siehe auch:

10 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Windows 10
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies