Samsung: Galaxy S21-Reihe angeblich ab 14. Januar 2021 erhältlich

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] skinwalker am 10.12. 20:31
+ -1
Na klar ultra ultra bestimmt für 2000€ und ... kann dann bestimmt auch kochen und einkaufen.
[re:1] upLinK|noW am 10.12. 20:42
+ -
@skinwalker: Ich vermute das man damit telefonieren kann... geht aber auch mit dem BananaPhone von Nokia und das kostet deutlichst weniger ;)
[re:2] 1Man am 10.12. 21:30
+ -
@skinwalker: ich denke nicht das es 2000€ kosten wird. Da fehlt doch das Netzteil ?, also 1909€.

Ich denke die Preise liegen mit dem iPhone 12 ähnlich.
[re:3] maex-sbg am 10.12. 22:08
+ -
@skinwalker: Samsung soll nicht 2 mal im Jahr neue Modelle bringen sondern mal an zufriedenen Kunden Wert legen, das wir mal länger Updates erhalten als nur 2 Jahre. Hab noch immer mein Gutes altes Note 8 - bei Android 9 bleibt stehen, ausser man nutzt Costom Firmware ala AOSP... War auf jeden Fall mein letztes Samsung.
[re:1] CrazyWolf am 10.12. 22:39
+2 -
@maex-sbg: sicherheitsrelevante Updates ja, ansonsten wird ein Smartphone mit älterem Android ja nicht schlechter. Hab hier noch 2 Galaxy Tab S2, die laufen noch prima. Nur mit Android 7.
Ich würde hier eher Google mal in die Pflicht nehmen, dass Sicherheitsupdates auch ohne Herstellerfirmware installiert werden kann. Einfach über den Play Store. Das würde die Hersteller auch entlasten und vielleicht dazu ermutigen, länger neue Android Versionen anzubieten.
[re:2] adrianghc am 10.12. 23:30
+ -
@maex-sbg: Viele Modelle ab dem Galaxy S10 bekommen drei neue Android-Versionen statt wie bisher zwei. Leider halt erst ab dem S10.
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies