Updates: Weitere AVM-Netzwerkgeräte bekommen neues FritzOS

Von Nadine Juliana Dressler am 03.12.2020 20:02 Uhr
Weiter gehts es bei den FritzOS-Updates: Der Netzwerk-Spezialist AVM hat sich wohl vorgenommen, noch möglichst viele Geräte mit neuen Updates zu versorgen, bevor die Weihnachtspause startet. Jetzt be­kom­men weitere Powerline-Geräte neue Firmware.

Es gibt dazu einige neue fertige Versionen für FritzRepeater, die Fehlerbehebungen und Verbesserungen einführen. Die Updates starten jetzt für FritzPowerline 546E und für Powerline 1240e. Beide Geräte erhalten die Aktualisierung auf die FritzOS-Version 7.13. AVM ist jetzt dabei, ein Update nach dem anderen speziell für die Powerline-Geräte zu veröffentlichen, es gibt aber auch für die Router und Repeater frische Updates. Die Repeater erhalten das Update auf Version FritzOS 7.13 und damit ein paar interessante Ver­besser­ungen. FritzPowerline 546E bekommt Unterstützung für ein neues Anmeldeverfahren im kommenden FritzOS für FritzBox und vereinfacht die Anmeldung an der Benutzeroberfläche mit einem FritzBox-Benutzerkonto.

So unterbindet man die Internet-Anbindung von Smart-Home-Geräten
videoplayer

Update wird nun verteilt

Besitzer einer der beiden Zusatzgeräte können ab sofort die neue Version ausprobieren. Die Verteilung der Updates ist gestartet, man sollte die neue Version nun also zügig erhalten. Sie bringt eine Reihe von Verbesserungen und Fehlerbehebungen mit. Wie es aussieht, gibt es aber keine Neuerungen. Die Liste der Änderungen ist relativ kurz. In den Release-Notes heißt es zu den Änderungen für FritzPowerline 546E / FritzOS 7.13:

Änderungen FritzPowerline 546E

    Powerline:
  • Behoben - FritzPowerline-Produkte, die per Powerline mit FritzPowerline 546E verbunden sind, bekamen im Heimnetz nur den Update-Status "derzeit nicht ermittelbar..." angezeigt
  • Behoben - Fehlerhafte Anzeige der mit FritzPowerline 546E verbundenen FritzPowerline-Produkte in der Heimnetz-Übersicht der FritzBox
  • System:
  • Verbesserung - Anmeldung an der Benutzeroberfläche mit einem FritzBox-Benutzerkonto vereinfacht
  • Verbesserung - Unterstützung des neuen Anmeldeverfahrens im kommenden FritzOS für FritzBox
  • Verbesserung - Diverse kleinere Verbesserungen der Benutzeroberfläche
  • Änderung - Option zum Erstellen und Wiederherstellen einer Sicherungsdatei entfernt
  • WLAN:
  • Verbesserung - Kompatibilität zu Sonos Multiroom Lautsprechersystemen verbessert
Zu den FritzBox-Angeboten bei Saturn WLAN-Mesh-Router von AVM stark reduziert!
Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
FritzBox
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies