Neue Telekom Speedbox im Anmarsch: Mobil mit bis zu 300 MBit/s

Von Nadine Juliana Dressler am 26.11.2020 20:16 Uhr
14 Kommentare
Die Telekom hat eine überarbeitete Speedbox vorgestellt. Die Speedbox ist ein Highspeed-Hotspot zum Mitnehmen, für den die Telekom besondere Tarife mit bis zu 100 GB anbietet. Die neue Speedbox ist ab sofort verfügbar.

Schon äußerlich ist die neue Speedbox gut von dem Vorgänger-Modell zu unterscheiden: Die neue Speedbox ist nun ganz in Weiß gehalten und sie ist wesentlich schlanker und flacher als die erste Generation. Der neue mobile Highspeed-Hotspot kann deutschlandweit eine Internetverbindung über das LTE-Mobilfunknetz aufbauen und bietet dann je nach Verfügbarkeit vor Ort eine Download-Geschwindigkeit von bis zu 300 Mbit/s an. Das ist ideal für unterwegs, und zwar sowohl bei Reisen, in der Zweitwohnung oder beim Camping. Das Prinzip heißt dabei "Einstecken und Lossurfen". Dank einem eingebauten Akku ist man dabei aber unabhängig von einer Stromquelle und somit wirklich mobil und flexibel. Der neue Router bietet eine Akkulaufzeit von dreieinhalb Stunden.

Telekom Speedbox 2020
Die neue Speedbox der Telekom

Schnelles WLAN im Handumdrehen verfügbar

Der Highspeed-Hotspot ist dank Plug & Play überall sofort startklar., verspricht die Telekom. Die Ersteinrichtung ist schnell erledigt und man kann sofort lossurfen. Der Vorteil der Speedbox: Es können sich dann bis zu 64 Geräte gleichzeitig anmelden und im Netz surfen.

MagentaMobil Speedbox Tarife

Wer unterwegs mit der Speedbox Daten nutzen möchte, kann zwischen zwei Tarifen wählen: Kunden bekommen mit dem MagentaMobil Speedbox-Tarif für monatlich 38,94 Euro ein Datenvolumen von 100 GB. Der Speedbox Router dazu kostet einmalig 97 Cent. Die Laufzeit für den Vertrag beträgt 24 Monate. Wer mal mehr Daten benötigt, kann sie über die Option SpeedOn dazu buchen. Aber auch für Nutzer, die gar nicht so große Datenmengen benötigen, gibt es ein Angebot mit dem MagentaMobil Speedbox Flex-Tarif. Der ist besonders ideal für den gelegentlichen Bedarf.

Man zahlt dabei dann keinen Grundpreis und bucht sich nach Bedarf Datenpakete mit einer Laufzeit von 31 Tagen. Der einmalige Bereitstellungspreis für die SIM beträgt 38,94 Euro, für den Speedbox Router fällt einmalig ein Preis von 97,43 Euro an.

Highspeed-Hotspot zum Mitnehmen Das ist die neue Telekom Speedbox
In diesem Artikel sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gen Sie direkt zum Anbieter. Sollten Sie sich dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für Sie ändert sich am Preis nichts.
14 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Telekom
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies