Samsung bestätigt: Galaxy Note-Reihe eingestellt, Z Fold 3 mit S-Pen

Von Tobias Rduch am 23.11.2020 19:12 Uhr
5 Kommentare
Vor einer Woche wurde bekannt, dass Samsung das Galaxy Note 21 sehr wahrscheinlich gestrichen hat. Nun hat der Smartphone-Hersteller be­stä­tigt, dass die Note-Reihe vollständig eingestellt werden soll. Neben dem S21 Ultra soll auch das Z Fold 3 Support für den S-Pen erhalten.

Einem Bericht des südkoreanischen Online-Magazins Ajunews zufolge wird der Nachfolger des Galaxy Note 20 Ultra nicht unter dem Namen Galaxy Note 21 Ultra veröffentlicht. Statt­des­sen wird das Gerät als Galaxy Z Fold 3 5G auf den Markt gebracht. Damit reagiert der Hersteller auf die fallenden Verkaufszahlen der Galaxy Note-Modelle und setzt zukünftig nur noch auf zwei verschiedene Flaggschiff-Reihen. Viele Nutzer sehen die Unterstützung des S-Pen als den einzigen Vorteil, welchen die Note-Serie aktuell noch bieten kann.

Galaxy Note 20 (Ultra) - Samsungs 'Powerphones' im Hands-on
videoplayer
Aus diesem Grund sollen zukünftig weitere Smart­pho­nes Support für den S-Pen mit sich bringen. Neben dem Galaxy S21 Ultra und wei­te­ren neuen Geräten der Galaxy S-Reihe wird auch das Galaxy Z Fold 3 den digitalen Stift unterstützen. Im Gegensatz zum S21 Ultra wird das Z Fold 3 5G mit einem Einschub für den S-Pen ausgestattet. Beim Galaxy S21 Ultra stellt der Stift lediglich ein optionales Zubehör dar.

Galaxy Z Fold 3 erscheint etwas früher

Das Galaxy Z Fold 3 soll bereits im Juni 2021 und damit etwa zwei Monate früher als bisher angenommen erscheinen. Samsung hat laut dem Bericht schon mit der Massenproduktion des neuen Foldables begonnen. An welchem genauen Termin das Smartphone präsentiert wird, ist allerdings noch unklar.

Da es sich bei dem kommenden Foldable um den Nachfolger des Galaxy Note 20 Ultra handelt, soll sich in dem Modell auch die geplante Under-Screen-Camera finden lassen. Somit müssen keine Notch und kein Loch in das Display integriert werden. Der Plan könnte jedoch noch verworfen werden, wenn die Kamera die angestrebte Qualität nicht erreicht.

Siehe auch:
5 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Samsung Electronics
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies