Windows 10 ARM: Hacker installiert Photoshop auf dem Lumia 950 XL

Von Tobias Rduch am 18.11.2020 16:35 Uhr
6 Kommentare
Nachdem Adobe vor kurzem eine native ARM-Version von Photoshop zur Verfügung gestellt hat, konnte ein Hobby-Entwickler die Software nun auf einem Lumia 950 XL installieren. Zudem hat es der Hacker geschafft, die Rotation des Bildschirms mit Windows 10 on ARM zu aktivieren.

Der Twitter-Nutzer Imbushuo arbeitet bereits seit einiger Zeit daran, eine vollwertige Version des Redmonder Betriebssystems Windows 10 auf alten Lumia-Smartphones zum Laufen zu bekommen. Microsoft hat die Geräte ursprünglich mit der abgespeckten Be­triebs­sys­tem-Variante Windows 10 Mobile auf den Markt gebracht. Die Portierung der ARM-Version brachte einige Schwie­rig­kei­ten mit sich, da viele erforderliche Treiber gefehlt haben.

Windows 10 ARM auf dem Lumia 950 XL
Imbushuo hat Photoshop und neue...


Windows 10 ARM auf dem Lumia 950 XL
...Treiber auf dem Lumia 950 XL installiert

In einem Tweet von Imbushuo ist ein Lumia 950 XL, auf dem die Desktop-Variante von Photoshop ausgeführt wird, zu sehen. Obwohl die Installation ohne Probleme durchgeführt werden kann, dürfte die Performance aufgrund der schwachen Hardware nicht für eine richtige Bildbearbeitung geeignet sein.

Display-Rotation funktioniert nun korrekt

Neben der Installation von Photoshop hat der Hobby-Entwickler die ARM-Variante von Windows 10 mit passenden Treibern für einige Sensoren des Smartphones ausgestattet. Damit wird das Bild jetzt automatisch passend gedreht, wenn der Nutzer das Gerät zur Seite neigt.

Natürlich dürfte das gesamte Projekt, Windows 10 ARM auf dem Lumia 950 XL auszuführen, keinen wirklichen praktischen Nutzen mit sich bringen. Es handelt sich vielmehr um eine Demonstration, die zeigt, was mit dem fünf Jahre alten Windows-Smartphone möglich ist.

Siehe auch:
6 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Windows 10
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies