Xbox Series X: Microsoft möchte Verkaufszahlen nicht veröffentlichen

Von Tobias Rduch am 13.11.2020 18:21 Uhr
18 Kommentare
Die Next-Gen-Konsole Xbox Series X wurde vor wenigen Tagen auf den Markt gebracht und soll sich zum Launch bereits sehr gut verkauft haben. Nun hat sich der Xbox-Chef Phil Spencer dazu geäußert und betont, dass keine genauen Verkaufszahlen bekanntgegeben werden sollen.

Der Xbox-Chef hat in einem Interview mit The Guardian bestätigt, dass er in Zukunft so­wohl zur Xbox Series X als auch Xbox Series S keine genauen Verkaufszahlen ver­öf­fent­li­chen möchte. Microsoft soll lediglich Informationen zur aktiven Spielerbasis, die auf eine un­ge­fäh­re Anzahl der Konsolen-Besitzer schließen lässt, verkünden. Phil Spencer begründet dies damit, dass sich das Xbox-Team nicht zu sehr auf die Konsolenverkäufe fokussieren möchte.

Microsoft erklärt: So richtet man die Xbox Series X und Series S ein
videoplayer

Anzahl verkaufter 'Plastikteile' unwichtig

Er betont, dass das primäre Ziel der Entwickler darin besteht, durch ihre Arbeit möglichst viele aktive Spieler für die Konsole zu gewinnen. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich die Nutzer für ein Game eine Xbox Series X gekauft haben oder den Titel auf ihrem PC spielen. Aus diesem Grund sollte für das Xbox-Team nicht relevant sein, "wie viele Plastikteile" Microsoft absetzen konnte. Mit "Plastikteilen" sind natürlich Exem­pla­re der Xbox Series X und Series S gemeint.

Das soll sich auch nicht ändern, wenn die Redmonder mehr Konsolen als Sony verkaufen. Selbst wenn die neuen Xbox-Konsolen die PlayStation 5 überholen, möchte Phil Spencer keine genauen Verkaufszahlen nennen.

Auch zur vorherigen Konsolen-Generation hatte Microsoft am Ende keine offiziellen Ab­satz­zah­len mehr veröffentlicht. Damit ist es nicht möglich, die Xbox-Konsolen und die PlayStation direkt zu vergleichen. Die Verkäufe können lediglich von Marktanalysten geschätzt werden.

Siehe auch:

Xbox Series X | S jetzt bestellen
Xbox Series X
499,99 Euro
Xbox Series S
299,99 Euro
Bei MediaMarkt bestellen Bei MediaMarkt bestellen
Bei Saturn bestellen Bei Saturn bestellen
Bei Microsoft bestellen Bei Microsoft bestellen
Bei Otto bestellen Bei Otto bestellen
Bei Amazon bestellen Bei Amazon bestellen
18 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Xbox Series X Microsoft Corporation
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies