GPD Win 3: Handheld-Konsole mit Windows 10 & Core i7 vorgestellt

Von Tobias Rduch am 10.11.2020 21:28 Uhr
11 Kommentare
Der Konsolen-Hersteller Game Pad Digital (GPD) hat einen neuen Hand­held präsentiert. Das Gerät hört auf den Namen Win 3 und verfügt über gewisse Ähnlichkeiten mit der Nintendo Switch. Die Spielekonsole ist mit dem Redmonder Betriebssystem Windows 10 ausgestattet.

Laut Liliputing besitzt das GPD Win 3 einen 5,5 Zoll großen Touchscreen mit einer HD-Auflösung. Im Inneren des Geräts lässt sich ein Intel Core i7-1165G7 finden. Die CPU wird von 16 Gigabyte RAM unterstützt. Außerdem ist die Handheld-Konsole mit Support für Thun­der­bolt 4, USB 4, HDMI, WiFi 6 und Bluetooth 5.0 ausgestattet. Wie groß die NVMe-SSD ist, hat der Hersteller nicht genannt. Das Win 3 lässt sich mit einer Leistung von 65 Watt laden.

GPD Win 3
Das GPD Win 3 ist eine neue Handheld-Konsole...


GPD Win 3
...mit eingebauter Tastatur und integrierten Controllern

Schiebe-Mechanismus für die Controller

Das Design lässt sich nicht unbedingt als mo­dern bezeichnen und erinnert eher an alte Hand­held-Konsolen wie den Nintendo DS. Um auf die Tastatur zugreifen zu können, kann das Display über einen Schiebe-Mechanismus hoch­ge­scho­ben werden. Die zwei Controller an der rechten und an der linken Seite verfügen über analoge Sticks, Buttons sowie ein D-Pad.

Darüber hinaus ist es möglich, die neue Konsole mit einer Docking-Station zu verbinden. Hier­über kann das Gerät dann aufgeladen werden. Womöglich besteht wie bei der Nintendo Switch die Option, mit Hilfe des Docks einen grö­ße­ren Bildschirm an den Handheld an­zu­schlie­ßen. Dazu wurden allerdings noch keine offiziellen Details bekanntgegeben. Womöglich werden derartige Informationen bald nachgeliefert.

Gerät wird über Indiegogo finanziert

GPD plant offenbar, das Win 3 im Januar über die Crowdfunding-Plattform Indiegogo zu fi­nan­zie­ren. Sollte das entsprechende Finanzierungs-Ziel erreicht werden, könnte die Kon­so­le ab April oder Mai ausgeliefert werden. Mit welchem Preis das Gerät zu Buche schlagen wird, ist noch nicht bekannt. Aufgrund des Datenblatts dürfte das Win 3 nicht gerade günstig sein.

Siehe auch:
11 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Windows 10 Intel
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies