Moto G9 Power: Günstiges Smartphone mit Riesen-Akku & 20W-Laden

Von Roland Quandt am 05.11.2020 09:34 Uhr
WINFUTURE.DE EXKLUSIV 2 Kommentare
Motorola bringt mit dem Moto G9 Power wieder eine für ma­xi­ma­le Akku­laufzeit optimierte Version seiner Mittelklasse-Smart­phones auf den Markt. Das Moto G9 Power hat einen mit 6000mAh üppig dimensionierten Akku verbaut, der größer ausfällt als je zuvor in der Produktreihe.

Schwerpunkt auf dem Akku

Das Motorola Moto G9 Power legt den Schwerpunkt stark auf den Stromspeicher, so dass neben dem mit 6000mAh sehr großen Akku auch eine ordentliche Ladeleistung geboten wird. Anders als bei anderen günstigen Smartphones kann der große Akku des G9 Power nämlich mit dem mitgelieferten 20-Watt-Netzteil vergleichsweise schnell geladen werden.

Motorola Moto G9 Power
Das Moto G9 Power...


Motorola Moto G9 Power
...hat einen riesigen Akku

Das Smartphone selbst ist in der unteren Mittelklasse positioniert und besitzt ein 6,78 Zoll großes IPS-Display mit einem kreisrunden Ausschnitt links oben, hinter dem die Frontkamera sitzt. Das Panel löst mit 1640 x 720 Pixeln nur auf HD+-Niveau auf und erreicht damit eine Pixeldichte von "nur" 264 Pixel pro Zoll.

Motorola Moto G9 Power

Im Innern des Moto G9 Power tut der Qualcomm Snapdragon 662 mit acht 2,0 Gigahertz schnellen Rechenkernen seinen Dienst, den Motorola zusammen mit vier Gigabyte Arbeitsspeicher und 128 GB Flash-Speicher verbaut. Letzterer lässt sich dank eines MicroSD-Kartenslots schnell und einfach erweitern.

Die Hauptkamera des Moto G9 Power nutzt einen 64-Megapixel-Sensor, der dank einer maximalen Blendengröße von f/1.79 relativ viel Licht einfangen soll. Zusätzlich verbaut Motorola auch noch einige weitere Kamerasensoren, wobei wir zu deren Daten noch keine Informationen vorliegen haben. Die Frontkamera des Moto G9 Power bietet 16 Megapixel Auflösung und eine f/2.25-Blende.

Zur weiteren Ausstattung gehören ein Fingerabdruckleser auf der Rückseite, zwei NanoSIM-Slots, ein Kopfhöreranschluss, NFC, ac-WLAN und Bluetooth 5.0. Das Motorola Moto G9 Power läuft mit Android 10 und dürfte schon sehr bald in den Markt starten. Der Preis wird dann vermutlich bei rund 250 Euro liegen.
2 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Android WinFuture Exklusiv Qualcomm
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies