Es geht los: Samsung startet Massenfertigung für die Galaxy S21-Serie

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] Accolade am 02.11. 13:25
+3 -
Huch, das geht ja mal wieder schnell. Samsung sägt sich immer wieder am eigenen Ast wenn man so schnell immer wieder Modelle auf den Markt kommt. Ich hab mir letztes Jahr erst das S10 gekauft und absolut zufrieden. Bis halt auf die Tote Software.

Wären die Iterationen etwas länger würde Samsung auch nicht so ein Wertverlust haben. Im Endeffekt kann es aber den Kunden nur Freuen.

@Samsung!
Ich habe kein Facebook. Ich will kein Facebook. Warum tackert ihr mir das so aufs Telefon das sich dieser Mist nichtmal deaktivieren kann! Skandal!
[re:1] 1Man am 02.11. 13:57
+ -1
@Accolade: ich bin mit dem note 20 ultra nicht so zufrieden wie ich es gerne gehabt hätte, tolles Smartphone, aber es läuft gefühlt die sooo rund und flüssig, der Akku hält halben Tag. Das mit dem Akku wusste ich schon.
[re:1] nick1 am 03.11. 16:16
+ -
@1Man: Es läuft nicht rund und flüssig? Und was hast du denn für eine Screen On Time mit einer Ladung? Wollte mir das eigentlich holen zum Black Friday.
[re:1] 1Man am 03.11. 16:35
+ -
@nick1: habe das Gefühl das die Software nicht ausgereift ist, sowie die Kamera. Die autofokus usw. Nicht reibungslos funktioniert. Da ist auch kein snapdragon sondern exynos drin.
[re:2] floerido am 02.11. 15:10
+ -1
@Accolade: Schnell? Anfang des Jahres ist eigentlich immer S-Zeit und ein halbes Jahr Vorlauf ist eher normal für einen Produktstart.
[o2] Okkupant am 02.11. 14:29
+5 -
Diesmal hoffentlich ohne Exynos für Europa.
[o3] KarstenS am 02.11. 23:32
+ -
War ich 10 Jahre in Stasis oder wie kommt dieser Nummernsprung zustande?
Ist ja fast schlimmer als die Versionierung von Chrome.
[re:1] floerido am 03.11. 09:11
+ -
@KarstenS: Vielleicht daher: Erscheinungsjahr 2020 - Samsung Galaxy S20, Erscheinungsjahr 2021 - Samsung Galaxy S21
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies