PlayStation-Chef glaubt, dass VR eine strahlende Zukunft vor sich hat

Von Witold Pryjda am 30.10.2020 12:38 Uhr
11 Kommentare
VR war vor ein paar Jahren ein riesiges Hype-Thema, zahlreiche Anbieter stürmten den Markt, es gab kaum ein Unternehmen, das nichts in Rich­tung VR im Angebot hatte. Doch mittlerweile ist die Euphorie verflogen. Bei Sony ist man sich aber sicher: Virtual Reality kommt wieder.

Auch der PlayStation-Hersteller hat sich seinerzeit auf das Thema Virtual Reality gestürzt und war mit seiner VR-Lösung für die PS4 auch einigermaßen erfolgreich. Zuletzt ist das Thema aber wieder etwas eingeschlafen. Im Vorfeld der PlayStation 5-Veröffentlichung ist Sonys VR wieder ins Gespräch gekommen, denn der japanische Hersteller hat allen Besitzern von PlayStation VR (PSVR) einen kostenlosen Adapter versprochen, mit dem das Headset auch auf der PS5 genutzt werden kann.

Der Adapter bedeutet aber auch, dass Sony in naher Zukunft nicht vorhat, ein neues Virtual-Reality-Headset auf den Markt zu bringen. Sony Interactive Entertainment-CEO Jim Ryan hat nun in einem Interview mit der Washington Post bestätigt, dass es seitens Sony "keine unmittelbaren Sprünge nach vorne" geben wird.

Die Funktionen von PlayStation VR im Überblick
videoplayer
Zwar hat Ryan nicht speziell über Hardware gesprochen, aus seinen Aussagen kann man aber dennoch schlussfolgern, dass man nicht so bald neue PSVR-Hardware erwarten sollte. Das bedeutet aber nicht, dass sich Sony aus dem Thema VR zurückziehen will.

Investition in die Zukunft

Laut dem CEO der Gaming-Sparte ist man bei Sony nach wie vor von VR überzeugt, es stelle "eine sinnvolle Komponente der interaktiven Unterhaltung" dar. Der breite Durchbruch stehe aber noch bevor: "Ich denke, wir sind mehr als nur ein paar Minuten von der Zukunft der VR entfernt. PlayStation glaubt an VR", beteuert Ryan. "Wird es dieses Jahr so weit sein? Nein. Wird es nächstes Jahr sein? Nein. Aber wird es irgendwann kommen? Davon sind wir überzeugt. Wir sind sehr zufrieden mit all den Erfahrungen, die wir mit PlayStation VR gesammelt haben, und wir freuen uns, zu sehen, wohin uns das in Zukunft führen wird."
11 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
PlayStation 5 PlayStation 4
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies