Facebook Gaming: Kostenloser Spiele-Streaming-Dienst gestartet

Von Tobias Rduch am 26.10.2020 19:57 Uhr
5 Kommentare
Das Social-Media-Unternehmen Facebook hat seinen kostenlosen Spiele-Streaming-Dienst gestartet. Die Plattform befindet sich jetzt in der Test­pha­se und kann von einem kleinen Nutzerkreis verwendet werden. Mo­men­tan steht die Client-Anwendung aber nicht für iOS-Geräte bereit.

Aus einem offiziellen Blog-Eintrag von Facebook geht hervor, dass die bestehende Gaming-App des Konzerns mit einem neuen Feature erweitert wurde. Es gibt nun die Option, Spiele in der Cloud auszuführen und auf den Client des Nutzers zu übertragen. Damit muss der ge­wünsch­te Titel nicht zuvor heruntergeladen werden. Im Gegensatz zu anderen Anbietern wie Google, Nvidia oder Microsoft verlangt Facebook für den Spiele-Streaming-Dienst keine Ge­büh­ren. Das Angebot des Streaming-Services ist jedoch auf Smartphone-Spiele beschränkt.

Facebook Gaming
Facebook hat seinen kostenlosen Cloud-Gaming-Dienst jetzt offiziell gestartet.

Derzeit befindet sich der kostenlose Spiele-Streaming-Dienst in der Testphase, sodass nur Nutzer in ausgewählten Regionen, zum Beispiel in einigen Teilen der USA, auf die Plattform zugreifen können. Wann die Plattform hier­zu­lan­de verwendet werden kann, bleibt unklar.

App nicht für iOS-Geräte verfügbar

Der Cloud-Gaming-Dienst steht für die Nutzer der Android-App sowie der Web-Version von Facebook Gaming zur Verfügung. Die Be­sit­zer eines iPhones oder iPads haben zum ak­tu­el­len Zeitpunkt noch keine Möglichkeit, Spiele über die Cloud zu spielen. Hierfür sind die res­trik­ti­ven Apple-Richtlinien verantwortlich. Es ist mo­men­tan nur mit großen Ein­schrän­kun­gen mög­lich, Game-Streaming-Anwendungen im App Store anzubieten. Facebook betont jedoch, dass die Entwickler aktuell an Alternativen für iOS-Nutzer arbeiten und dass demnächst Informationen dazu veröffentlicht werden.

Zum Start der Cloud-Funktion von Facebook Gaming werden unter anderem Free-to-Play-Titel wie "Asphalt 9: Legends" und "Mobile Legends: Adventure" angeboten. Im kommenden Jahr sollen zahlreiche Action- und Abenteuerspiele hinzugefügt werden. Darüber hinaus wird es zukünftig auch Werbung in Form von Demo-Versionen, die einen Einblick in das jeweilige Spiel geben sollen, geben. Die Titel können anschließend aus dem Store geladen werden.

Siehe auch:
5 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Facebook
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies