Bilder vom neuen Design: Samsung Galaxy S21-Leak zeigt Rückseite

Von Nadine Juliana Dressler am 18.10.2020 13:14 Uhr
12 Kommentare
Über ein paar interessante Bilder von der kommenden Samsung Galaxy S21-Serie wird jetzt viel im Netz diskutiert: Die Bilder zeigen angeblich den ersten detaillierten Blick auf die neuen Flaggschiff-Modelle. Vor allem die Rückseite mit den Kameras ist radikal überarbeitet.

Die Bilder stammen von dem bekannten Leaker OnLeaks. Bei Twitter hat er die ersten Render-Bilder das S21 gezeigt und in einem Blogpost mit weiteren Bildern und einigen Informationen dazu nachgelegt. Woher die Bilder stammen bleibt dabei unklar. Weitere Renderings gibt es bei CoverPigtou.it zu sehen. Man erkennt auf diesen ersten Bildern sehr gut, dass sich an den Abmessungen und an der Front des Samsung Galaxy S21 wohl nichts oder kaum etwas geändert hat. Die Frontkamera bleibt wie gehabt als sichtbares Linsenelement am oberen Rand bestehen, Gerüchte über eine unter dem Display liegende Kamera sollen nicht zutreffen.

Samsung Galaxy S21
Foto: OnLeaks

Neuer Rücken mit neugestaltetem Kamera-Modul

Komplett neu ist die Rückseite. Samsung setzt dabei das Kamera-Modul nun ganz an den Rand und lässt den schwarzen Unterbau um das Gehäuse leicht umlaufen. Es sieht so aus, als sei es mit dem vorderen Rahmen aus einem Stück gefertigt - dieses Design ist grundlegend anders als beim S20. Die Kameras bleiben mit drei Linsen untereinander angeordnet. Der Blitz ist jetzt außerhalb des Moduls.

Samsung Galaxy S21
Foto: OnLeaks

Die Bilder decken sich mit bisherigen Vorab-Informationen zu der neuen Serie, die zuvor bereits durchgesickert waren. Allerdings muss man auch etwas skeptisch bleiben, denn die Bilder sind inoffiziell, man kann aktuell die Quelle und damit den Wahrheitsgehalt nicht überprüfen. Es gibt aber schon viele weitere Gerüchte zum Galaxy S21.

Massenfertigung startet

Der Gerüchteküche zufolge wird Samsung schon in Kürze mit der Produktion der S21-Familie beginnen. Den letzten Informationen nach wird die Massenfertigung im November starten. Damit wäre Samsung gut im Zeitrahmen, wenn man von einem frühen Marktstart der neuen Galaxy S21-Modelle im Januar kommenden Jahres ausgeht. Es hatte zwar auch schon Gerüchte gegeben, wonach die Koreaner den Launch noch in diesem Jahr erwägen. Neueren Hinweisen zufolge ist der Start aber offiziell für den Januar geplant.

Ob man dann auch noch weiter an der Namensgebung für die Flaggschiff-Serie festhält ist unbekannt. Geht man nach dem bewährten Muster, werden dann ein Samsung Galaxy S21, Samsung Galaxy S21+ und Samsung Galaxy S21 Ultra kommen.
Mehr dazu:
12 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Samsung Electronics Samsung Galaxy S20 Android
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies