Microsoft testet erneut neuen Update-Prozess für Windows 10

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] winman3000 am 17.10. 11:14
+ -
Ehrlich gesagt ist es mir lieber, wenn das Update etwas länger braucht, wenn es danach vernünftig gemacht wird. Dann ist es völlig egal, ob es Oktober, November oder Dezember kommt.
[re:1] DK2000 am 17.10. 12:54
+ -
@winman3000: Die 20H2 ist soweit fertig und bereist vollständig installiert, wenn man auf Version 2004 (19041.572) ist. Muss nur noch in der Registry freigeschaltet werden. Problem hier ist halt, alle Probleme, die man jetzt noch mit der 2004 (20H1) hat bzw. alle Bugs in der 2004, die bis jetzt nicht behoben wurden, wird man auch in der 20H2 haben, da diese ja nur die 20H1 mit zusätzlichen Features ist.
[re:2] Hobbyperte am 18.10. 09:26
+2 -
Genau ... das Herbst-Feature Update kommt künftig dann im Frühjahr, das Frühjahrs-Update verschiebt sich in den Herbst ... Wäre es nicht viel sinnvoller, nur noch ein Feature-Update jährlich heraus zu bringen??? Und dafür keinen vorab festgelegten Termin zu nennen, statt sich damit immer wieder selber unter Druck zu setzen, halbgare Bananenversionen Auszuliefern ...
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies