Huawei Mate 40: Launch-Event für den 22. Oktober angekündigt

Von Tobias Rduch am 11.10.2020 10:21 Uhr
3 Kommentare
Nachdem bereits bekannt wurde, dass das Huawei Mate 40 im Oktober das Licht der Welt erblicken soll, hat der Hersteller nun einen offiziellen Release-Termin genannt. Die Präsentation soll am 22. Oktober statt­fin­den. Das Mate 40 wird auch hierzulande auf den Markt gebracht.

Den Termin für das Launch-Event hat der Huawei-CEO Richard Yu vor kurzem auf der chi­ne­si­schen Social-Media-Plattform Weibo mitgeteilt. Dem Teaser-Bild zufolge wird das Huawei Mate 40 am 22.10. ab 14 Uhr deutscher Ortszeit vorgestellt. Das zukünftige Flagg­schiff-Smartphone soll auch in Europa erworben werden können. Welche Modelle hiervon betroffen sind, ist noch unklar. Natürlich werden die Google-Dienste auch dieses Mal wieder fehlen.

Huawei Mate 40

Huawei könnte vier Modelle vorstellen

Neben der "normalen" Version des Huawei Mate 40 könnte der chinesische Konzern am 22. Ok­to­ber eine Pro- sowie eine Pro+-Version des neuen Flaggschiff-Smartphones an­kün­di­gen. Zudem könnte es eine "Porsche Design"-Edition geben. Bei der Mate 40-Reihe handelt es sich um die letzten Top-Smartphones, die mit einem von Huawei selbst entwickelten Ki­rin-Prozessor ausgestattet sein werden. Auf­grund von US-Sanktionen kann Huawei nicht mehr mit dem Chip-Hersteller TSMC zusammenarbeiten, so­dass die nächsten Smartphone-Generationen die CPU eines anderen Herstellers benötigen.

Derzeit ist außerdem noch unklar, ab wann das Huawei Mate 40 erhältlich sein wird. Es gilt als wahrscheinlich, dass das Gerät erst ab 2021 zur Verfügung steht. Darüber hinaus sind auch noch keine Preise zu dem neuen Smartphone bekannt. Da es sich um ein Flaggschiff-Modell handelt, können die Fans wieder mit Preisen jenseits der 1000-Euro-Marke rechnen.

Siehe auch:
3 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies