1&1 soll in Kürze 5G bei den ersten Mobilfunk-Allnet-Flatrates freigeben

Von Nadine Juliana Dressler am 07.10.2020 19:38 Uhr
8 Kommentare
Die ersten Mobilfunktarife bei 1&1 bekommen in Kürze eine kostenlose 5G-Option. Das geht aus Medienberichten hervor. Zudem wirbt der Konzern bereits seit längerem mit dem neuen Standard, der nun auch ermöglicht werden kann.

Das berichtet das Online-Magazin Teltarif. 1&1 hatte bisher noch nichts Konkretes zum 5G-Start bei den Mobilfunktarifen angekündigt. Die Coronakrise hatte dabei den Ausbau des 5G-Netzes und damit den Start bei einigen Anbietern massiv nach hinten geworfen. Teltarif schreibt, dass 1&1 in Kürze mit dem Angebot starten will. Nachdem der Mobilfunkprovider O2 jetzt 5G seit einigen Tagen anbietet, liegt die Vermutung auch nahe. Teltarif hätte daher noch einmal bei 1&1 angefragt und erhielt die Auskunft, dass noch kein genauer Termin für den Start der 5G-Option feststehe.

1&1 Mobilfunk-Aktionen
Aus 5G ready soll in Kürze mit 5G werden

Auf der Seite der 1&1 Allnet-Flats heißt es dazu im Kleingedruckten:

"5G ready bei LTE-Netz-Tarifen: Sobald der neue 5G Mobilfunkstandard für den Tarif verfügbar ist, kann die 5G Option über das 1&1 Control Center ohne Aufpreis zu einem bestehenden Tarif hinzugebucht werden. Diese Option ermöglicht die Nutzung des Inklusiv-Datenvolumens auch mit 5G Technologie im Rahmen der jeweils verfügbaren 5G Netzabdeckung, welche sich je nach Netzplanung und -bereitstellung ändern kann. Für die 5G Nutzung ist ein 5G-fähiges Endgerät erforderlich. Die 5G Option ist mit einer Frist von 14 Tagen zum Monatsende kündbar."

Es soll schon bald losgehen

Bei den Allnet-Flats sind dabei nur die Tarife als "5G ready" markiert, die mindestens eine LTE-Flat mit 20 GB bieten. Das sind die Tarife LTE L, LTE XL und LTE XXL. Bei Teltarif heißt es jedoch abweichend von dem Angebot auf der Webseite von 1&1, dass nur die Tarife XL und XXL jetzt noch mit "5G ready" beworben werden. Alle Tarife darunter, also der LTE S und LTE M sind nicht "5G ready". Die anderen sollen ohne Kosten in Kürze auch mit 5G nutzbar sein.

Alle Mobilfunk-Angebote in der Übersicht 1&1 Allnet-Flats
Siehe auch:

In diesem Artikel sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gen Sie direkt zum Anbieter. Sollte sie sich dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für Sie ändert sich am Preis nichts.
8 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
1&1 (United Internet AG)
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies