Google Camera Go: Aktualisierung bringt einen Nachtmodus mit sich

Von Tobias Rduch am 06.10.2020 13:32 Uhr
Die Android-App "Google Camera Go" ist für leistungsschwächere Smart­pho­nes, auf denen die Go-Edition des Betriebssystems verwendet wird, konzipiert. Google hat die Anwendung jetzt aktualisiert und mit ei­nem Nachtmodus ausgestattet. Demnächst soll auch HDR-Support folgen.

Das Ziel der Go-Edition der Google Camera besteht darin, viele Optionen zum Auf­neh­men von Bildern auch auf Smartphones mit schwacher Performance anbieten zu können. Bislang stehen den Nutzern allerdings noch nicht alle Features, die in der normalen Kamera-App enthalten sind, zur Verfügung. Mit dem Nachtmodus wurde nun eine wichtige Funktion in die Software eingebaut. Die Nutzer können bei wenig Licht ab sofort bessere Bilder aufnehmen.

Google Camera Go
Ein aufgenommenes Bild ohne...


Google Camera Go
...und mit dem neuen Nachtmodus

Darüber hinaus hat Google angekündigt, dass die Go-Variante der Kamera-App bald mit einem HDR-Modus ausgerüstet werden soll. Einen ge­nau­en Termin gibt es hierfür jedoch noch nicht.

Nokia 1.3 bekommt das Update zuerst

Wie 9to5google berichtet, handelt es sich beim Nokia 1.3 um das erste Smartphone, auf dem die Go-Version der Google Camera vor­in­stal­liert und als Standard-App ausgewählt ist. Daher wird das neueste Update auch zuerst für das Nokia-Modell bereitgestellt. Die Verteilung erfolgt wie gewohnt über den Play Store. Wann auch andere Android Go-Smartphones die Ak­tua­li­sie­rung erhalten, ist noch nicht bekannt.

Seit einigen Jahren bietet Google neben der Standard-Version von Android auch eine so­ge­nann­te Go-Variante an. Die Software kommt auf Smartphones mit bis zu zwei Gigabyte RAM zum Einsatz und enthält unterschiedliche Funktionen, um die verfügbaren Ressourcen ef­fek­tiver nutzen zu können. Android Go ist inzwischen auf als 100 Millionen Geräten zu finden.

Mehr zum Thema Android:
Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Android
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies