Microsoft veröffentlicht optionales Update für Windows 10 Version 2004

Von Nadine Juliana Dressler am 02.10.2020 20:28 Uhr
Microsoft hat ein neues optionales Update für alle Nutzer des Windows 10 Mai 2020 Updates aka Version 2004 veröffentlicht. Es handelt sich dabei um die sogenannte Preview, also um die Vorschau für den Oktober-Patch­day. Wer möchte, kann das Update schon jetzt erhalten.

Es handelt sich dabei um ein reines Bugfix-Update mit vielen Fehlerbehebungen und zahl­reichen Verbesserungen. Das optionale Update KB4577063 ist eine sogenannte Preview - Microsoft hatte diese Updates früher unter dem Begriff "C-Updates" zusammengefasst. Preview hat in diesem Falle also nichts mit dem Windows Insider Programm zu tun. Die Insider hatten diese Fehlerbehebungen übrigens schon vor wenigen Tagen zum Ausprobieren erhalten.

Windows 10 Mai 2020 Update: Die wichtigsten Neuerungen
Infografik Windows 10 Mai 2020 Update: Die wichtigsten Neuerungen

Patchday am 13. Oktober

Microsoft adressiert mit der neuen Preview alle Windows 10 Version 2004-Editionen sowie Windows Server Version 2004 und auch die noch nicht veröffentlichte Version Windows 10 20H2. Die Reviews sind als optionale Updates gekennzeichnet, da sie keine sicherheits­relevanten Änderungen enthalten. Alternativ gibt es die Bugfixes ansonsten zum kommenden Patch-Day am 13. Oktober inklusive Security-Patches. Die Liste der Änderungen und der behobenen Fehler ist lang, es gibt auch einige Neuerungen. Wir haben die Highlights zusammengefasst.

Windows 10 Version 2004

Highlights


Windows 10 Mai 2020 Update: Alles was du jetzt dazu wissen musst
Windows 10 FAQ Alle Fragen umfassend beantwortet
Interessante Artikel und Links rund um die halbjährlichen Windows 10-Updates:
Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Windows 10
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies