Samuel L. Jackson alias Nick Fury bekommt eigene Serie auf Disney+

Von Witold Pryjda am 28.09.2020 14:11 Uhr
3 Kommentare
Der Streaming-Dienst des Disney-Konzerns ist zwar ein Erfolg, doch da­mit das auch so bleibt, braucht man (recht dringend) frische Inhalte. Eine große Rolle sollen hier Marvel-Serien spielen und nun wurde bekannt, dass ein Fan-Liebling eine eigene Serie bekommen wird: Nick Fury.

Nick Fury ist zwar ein wichtiger Teil des Marvel Cinematic Universe und spielt auch in zahl­reichen Filmen und auch Serien eine essentielle Rolle, doch im unmittelbaren Mittelpunkt einer Produktion stand der von Samuel L. Jackson gespielte Charakter bisher noch nicht. Der S.H.I.E.L.D-Chef wird aber laut einem Bericht des Hollywood-Branchenfachblattes Variety eine eigene Serie auf Disney+ bekommen.

In der Hauptrolle wird natürlich Samuel L. Jackson höchstpersönlich zu sehen sein, was anderes wäre auch kaum vorstellbar. Als Autor und Executive Producer wurde Kyle Bradstreet angeheuert, dieser war schon zuvor an Mr. Robot beteiligt. Details zur geplanten Serie sind bislang nicht bekannt.



Von Anfang an im MCU dabei

Samuel L. Jackson alias Nick Fury gab sein Debüt im Marvel Cinematic Universe (MCU) bereits 2008, also im ersten Iron Man-Film. Wohlgemerkt hatte Fury seinen Auftritt in der Post-Credits-Szene: In dieser erfährt Tony Stark, dass er nicht der einzige Superheld der Welt ist, sondern zum Teil eines gesamten Universums wird. Fury will mit ihm außerdem über die "Avengers-Initiative" sprechen - beides war eine Anspielung auf das damals noch junge MCU.

Die damals frisch gegründeten Marvel Studios hofften natürlich, eine erfolgreiche Reihe zu erschaffen, aber selbst die größten Optimisten dürften nicht geahnt haben, welchen Kinogiganten man mit dem MCU-Franchise erschafft.

Fury hatte später auch noch Auftritte in Iron Man 2, Thor, Captain America: The First Avenger, The Avengers, Captain America: The Winter Soldier, Avengers: Age of Ultron, Avengers: Infinity War, Captain Marvel, Avengers: Endgame und Spider-Man: Far From Home - also insgesamt elf Filmen der Reihe.

WandaVision: Disney+ zeigt den ersten Trailer zur Marvel-Serie
videoplayer
3 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Disney+
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies