AVM startet großes Update für FritzFons C4, C5, C6: Das ist alles neu

Von Nadine Juliana Dressler am 26.09.2020 11:09 Uhr
21 Kommentare
Nach dem Feature-Update für die FritzBoxen hat der Netzwerk-Spezialist AVM jetzt auch ein Update für seine DECT-Telefone veröffentlicht. Das Software-Update steht für die FritzFon-Modelle C4, C4 und C6 zur Ver­fügung und bringt einige neue Funktionen und viele Verbesserungen.

Das hat das Berliner Unternehmen jetzt bekannt gegeben. Demnach können Besitzer einer der drei FritzFons nun die neue Firmware beziehen. Die Versionsnummer für die DECT-Telefone ist 4.57. Nutzer können von den neuen Funktionen nur in Verbindung mit einem Fritz-Router profitieren, der bereits auf die aktuelle FritzOS-Version 7.20 oder 7.21 gebracht wurde. Dann kann man das Fritz-DECT-Telefon einfach über die FritzBox-Oberfläche (fritz.box im Webbrowser) aktualisieren. Dort sollte die neue Version 4.57 nun auftauchen.

AVM FritzFon
Das FritzFon bekommt nun auch ein Software-Update mit neuen Funktionen

Neuerungen für Smart Home, Klingeltöne und mehr

Zu den Neuerungen gehören neben einer Vielzahl an Verbesserungen vor allem Neuheiten im Bereich Smart Home und bei den Klingeltönen. AVM verpasst den FritzFons jetzt einen Startbildschirm, auf dem alle verknüpften smarten Fritz-Geräte wie zum Beispiel Fritz DECT-Lampen, Taster, Steckdosen oder Heizungs-Thermostate und deren Status angezeigt werden.

Damit bekommt man eine erweiterte und einfache Smart Home-Steuerung. Ebenfalls neu ist, dass man ab sofort über die OK-Taste des FritzFons auf das Eventlog der Fritzbox zugreifen kann und so eventuelle Störungen einsehen kann. Alle weiteren Neuerungen haben wir am Ende des Beitrags in den Release-Notes für das FritzFon C6 veröffentlicht. Laut AVM sind die neuen Features für die beiden anderen C4 und C5 aber identisch. Unterschiede gibt es nur bei den Fehlerbehebungen und Optimierungen für die einzelnen Geräte.

Release Notes Fritzfon C6 Software 4.57 (ab FritzOS 7.20)

  • Neu: Smartes Telefonbuch beim Nummern eingeben beziehungsweise direkte Vanity-Suche
  • Neu: Klangeinstellungen
  • Neu: Startbildschirm zur Temperaturanzeige eines ausgewählten Sensors
  • Neu: im Startbildschirm "FritzBox" führt die Ok-Taste in den Eventlog der Box
  • Neu: Echounterdrückung für die Gegenseite verbessert
  • Behoben: Störgeräusche im Babyfon-Betrieb
  • Behoben: Babyfon löste nach einem Basisverlust unter Umständen aus
  • Behoben: Display-Helligkeit wurde unter Umständen auf Standard-Einstellung zurückgesetzt
  • Behoben: Telefon startet unter Umständen nur mit 100 Prozent vollem Akku

Siehe auch:
21 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
FritzBox
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies